Alle Artikel zum Thema: Gärten

Gärten

Baden-Baden (vr) – Die Wahl der schönsten Blüte hat im Dahliengarten in Baden-Baden stattgefunden. Dabei hat „Kazusa-shiranami“ überzeugt.

Pino und Petra Matarrese: Bereis zum zweiten Mal betreiben sie das Vereinslokal der Kleingartenfreunde Oberwald. Ende November verabschieden sie sich. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Wann die Kleingartenanlage Oberwald umziehen muss, ist derzeit noch ungewiss. Ein Abschied steht aber schon fest: Die Wirtsleute Pino und Petra Matarrese hören Ende November auf.

530 kleine Bäumchen werden künftig in Rastatter Gärten wachsen. Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (red) – Rund 530 Jungbäume können bald in privaten Gärten in Rastatt ihre Wurzeln schlagen. So viele Exemplare steuern die Rastatter zur Aktion „1.000 Klimabäume für Rastatt“ bei. mehr...

Viele Hobbygärtner liebäugeln in Trockenperioden mit einem Gartenbrunnen. Das Umweltamt rät ab. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Rastatt/Murgtal (red) – Lohnt es sich für Privatleute, einen Gartenbrunnen anzulegen? Damit kann mit kostenlosem Grundwasser gegossen und kostbares Trinkwasser gespart werden.mehr...

Bis zu zehn Meter hoch dürfen die Palmen des Botanischen Gartens wachsen. Archivfoto: Marvin Lauser
Top

Karlsruhe (marv) – Wer in diesen aufgeregten Zeiten zur Ruhe kommen möchte, dem sei ein Besuch des Botanischen Gartens in Karlsruhe ans Herz gelegt. Dort kann man gut dem Alltagsstress entfliehen.

Der Duftpfad inmitten des Kräuterbeets ist von allerlei wohlriechenden Pflanzen gesäumt. Es gibt viele Anregungen für den heimischen Garten.  Foto: Lukas Gangl
Top

Bühl (galu) – Abwechslungsreich präsentiert sich der Erlebnisgarten Eisental: Über 600 Pflanzen wachsen dort. Außerdem gibt es einen Spielplatz, Einen Barfußpfad und ein Kneipp-Becken.

Rastatt (sl) – Naturerlebnis und Kulturgeschichte verbinden sich auf diesem Ausflug: Ein baumkundlicher Rundgang führt auf schattigen Wegen durch den romantischen Landschaftsgarten.

Gaggenau (sga) – Heike Rieger pflegt hinter ihrem Haus ein wahres Biotop für Insekten. Damit möchte sie sich für mehr Naturgärten einsetzen – denn laut der Michelbacherin gibt es zu viele Steingärten

Eine bunte Vielfalt gibt es auch bei Bohnen, hier die Langenauer Stangenbohne. Fotos: Patrick Kaiser
Top

Rastatt (as) – Alte Gemüsesorten zu retten, das schreibt sich der Verein Genbänkle aus Tettnang auf die Fahnen. Er sucht nun in Mittelbaden Sortendetektive in Obst- und Gartenbauvereinen, die dabei h

Rastatt (dm) – Im Neubaugebiet auf der Baldenau sind einige Häuslebauer sauer. Der Stichweg von der Zaystraße am Waldrand wird von Wildpinklern rege genutzt.

Insektenfreundliches Gärtnern: Drei Viertel aller Wildbienen nisten im Boden. Foto: Naturpark
Top

Gaggenau (red) – In einem neuen Flyer informieren die Naturparke, worauf Gartenbesitzer bei der Schaffung insektenfreundlicher Strukturen achten müssen.mehr...

Von wegen pflegeleicht: Die Natur erobert sich Anlagen wie diese Stück für Stück zurück. Foto: Jaspersen/dpa
Top

Stuttgart (vn) – Die neue Gesetzesnovelle zum Artenschutz stellt das Verbot von Schottergärten klar. Ein neues Faltblatt des Landesnaturschutzverbandes gibt Tipps, wie man naturnahe Gärten anlegt.

Ein Fuchs zeigt auf der Terrasse von Förster Martin Hauser in Enzklösterle wenig Scheu. Foto: Hauser
Top

Murgtal (mm) – Der Fuchs wagt sich immer mehr in den menschlichen Siedlungsraum – dort findet er Nahrung und muss keine Feinde fürchten, berichtet Martin Hauser als Wildtierbeauftragter des Landkreises

Natürliche Scheu: Normalerweise versuchen Füchse den Kontakt mit Menschen zu vermeiden. Symbolfoto: Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Nadja Michler, Referentin für Wildtiere bei Peta, erklärt, warum die Angst vor Füchsen unbegründet ist, wie die friedliche Nachbarschaft mit einem Fuchs gelingt und wie Gartenbesitzermehr...

Baden-Baden (up) – Der Naturschutzbund NABU bittet von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, Freiwillige um Hilfe. Bei der „Stunde der Gartenvögel“ können Interessierte in ihren Gärten oder öffentlichenmehr...

Gernsbach (red) – Der Katz’sche Garten blieb wegen der Corona-Krise bis zum 30. April geschlossen. Die Helfer des Arbeitskreises haben diese Zeit für die Aufstellung einer historischen Gartenfigur ammehr...

Baden-Baden (marv) – Sie tragen klangvolle Namen wie Königin der Nacht, Tagträumer oder Ballerina – die 64 verschiedenen Tulpensorten, die derzeit im Dahliengarten an der Klosterwiese blühen. Das für

Die städtischen Gärtner sorgen für frisches Grün.  Foto: Stadtpressestelle
Top

Baden-Baden (red) - Die Verlängerung der Grünen Einfahrt in Oos ist saniert worden. Die Asphaltarbeiten sind fertig, Sitzbänke wurden aufgestellt und neues Grün gepflanzt. Die Freigabe ist für Mai gemehr...

Die städtischen Gärtner sorgen für frisches Grün.  Foto: Stadtpressestelle
Top

Baden-Baden (red) - Die Verlängerung der Grünen Einfahrt in Oos ist saniert worden. Die Asphaltarbeiten sind fertig, Sitzbänke wurden aufgestellt und neues Grün gepflanzt. Die Freigabe ist für Mai gemehr...

Rastatt/Baden-Baden (red) – Zum Frühlingsanfang geben Landratsamt Rastatt und die Stadt Baden-Baden Hinweise zur Gartenbewässerung in PFC-belasteten Gebieten.mehr...

Rastatt (sl) – Nach dem Rekordjahr 2018 sind die Besucherzahlen in der Barockresidenz Rastatt und in Schloss Favorite zurückgegangen. Schuld daran ist laut Verwaltung unter anderem der heiße Sommer.mehr...