Alle Artikel zum Thema: Gaggenau

Gaggenau

Gaggenau (tom) – Der Verein Gaggenauer Altenhilfe hat sich von der großen Politik oft verlassen gefühlt. Oberbürgermeister Christof Florus fordert eine Reform der Pflegebranche.

Gaggenau (BT) – 16-jährige Schülerin setzt sich gegen 150 Teilnehmer bei landesweitem Wettbewerb durch. Die Kampagne soll Gefahren von Alkoholmissbrauch aufzeigen.

Das Landesgesundheitsamts weist am Mittwoch für Mittelbaden 79 Neuinfektionen aus. Symbolfoto: Kay Nietfeld/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist eines der beherrschenden Themen in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen.mehr...

Blick auf die König Metall Academy am Firmenstammsitz in Gaggenau-Bad Rotenfels. Foto: König Metall
Top

Gaggenau (tom) – Mitarbeiter von König Metall prüfen den Gang vor das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Die IG Metall Gaggenau sieht eine Grundsatzbedeutung dieses Rechtsstreits.

Der „Strauss“ in der Marxstraße ist seit Ende Juni 2019 geschlossen. Foto: Michael Wessel
Top

Gaggenau (tom) – Im Gasthaus „Strauss“ wird es vorerst nicht weitergehen. Die Betreiber des „Vinophil“ kennen die Gerüchte, aber sie versichern: Eine Übernahme ist kein Thema für sie.

Gina Winkler aus Sinzheim arbeitet seit April 2020 bei der Gaggenauer Altenhilfe. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom) – Gina Winkler ist dritte stellvertretende Vorsitzende des Vereins Gaggenauer Altenhilfe. Damit ist erstmals eine Mitarbeiterin aus dem Pflegebereich im Vorstand vertreten.

Daniel Traub aus Michelbach bringt seine Äpfel im Tausch gegen Saft zur Kelterei nach Ottenau. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ans) – Frostschäden und Regen sorgen dafür, dass es bei den Äpfeln in diesem Jahr eine nur geringe Erntemenge gibt. Deutlich weniger als in einem normalen Jahr.

Der Strauch- und Gehölzaufwuchs ist an der B462, Höhe Ottenau, stark an die Straße herangewachsen. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (BT) – Im Verlauf der B462 auf Höhe Ottenau sind im Umfeld der Felsböschungen weitere Rückschnittmaßnahmen im Gehölzbestand notwendig. Das wird ab 18. Oktober zu Behinderungen führen.

Gaggenau (refra) – Die Fastnachtskampagne 2020 war für die Schäger Michelbach ein voller Erfolg. Ganz im Gegensatz zu diesem Jahr. Jetzt hoffen sie auf 2022 und auf eine geregelte Hallenfastnacht.

Gernsbach (BT) – Zu einem größeren Einsatz alarmierte die Leitstelle am Freitagnachmittag mehrere Rettungskräfte zur Holzbaufirma Wurm.

Die Polizei will klären, ob es sich um vorsätzlichen Vandalismus oder eine Dummheit von Kindern handelt. Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Gaggenau (BT) – Unbekannte haben am Freitag die Seitentür der Selbacher Kirche St. Nikolaus beschädigt. Sie schlugen mit Steinen Dellen in die Kupferverkleidung. Die Polizei bittet um Hinweise.

Podiumsveranstaltung zum Thema Lärm (von links): Konstantin Rost (Michelbach), Thomas Hentschel, Elke Zimmer, Iris Sutter (Rastatt-Münchfeld) und Manfred Striebich (Gaggenau-Ottenau). Foto: Dagmar Uebel
Top

Gaggenau (ueb) – Ideen zur Verbesserung des Lärmschutzes gibt es viele. Aber auch viele Hürden. Deutlich wurde dies bei einer Podiumsveranstaltung zum Thema im Unimog-Museum am Donnerstag.

Direkt neben der evangelischen Markuskirche Gaggenau entsteht das neue Gemeindehaus. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – Engpässe bei Materiallieferungen und stark steigende Preise sind die Ursachen, dass es beim Bau des evangelischen Gemeindehauses in Gaggenau zu Verzögerungen kommt.

Letzter Akt: Das Mammutprojekt Sanierung der Ortsdurchfahrt geht in Loffenau in die Endphase. Foto: Stephan Juch
Top

Loffenau (BT) – Endspurt bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt Loffenau: Bauphase vier beginnt am 25. Oktober. Dann wird die innerörtliche Umleitung wegen fehlender Ausweichmöglichkeiten wegfallen.

Der Strauch- und Gehölzaufwuchs ist an der B462, Höhe Ottenau, stark an die Straße herangewachsen. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (BT) – Im Verlauf der B462 auf Höhe Ottenau sind im Umfeld der Felsböschungen weitere Rückschnittmaßnahmen im Gehölzbestand notwendig. Das wird ab 18. Oktober zu Behinderungen führen.

Gaggenau (er/stn) – Wegen Krankheit sind seit Anfang September alle Verkaufsstellen der Traditionsbäckerei ’s Becke geschlossen. Wie es mit dem Betrieb in Zukunft weitergeht, ist derzeit ungewiss.

Gaggenau (uj) – „Und zack – kommt das Teil runter.“ Mit diesen Worten beschreibt Gabriele Plocher, was sie und zwei weitere Besucher Anfang September auf dem Friedhof Bad Rotenfels erlebten.

Die sechsköpfige Band „First Cream“ aus Gaggenau kann die Jury beim Finale des Musikwettbewerbs mit Hits der 80er- und 90er-Jahre überzeugen. Foto: Archiv
Top

Gaggenau (stn) – Die Gaggenauer Band „First Cream“ hat bei einem Musikwettbewerb den ersten Platz in der Kategorie „Beste Coverband“ belegt. Mit Hits der 80er-/90er-Jahre überzeugte sie die Jury.

Gaggenau (BT) – Im vergangenen Jahr waren die Feiern zum 100-Jährigen wegen Corona nicht möglich. Der Skiclub Gaggenau holte das Fest mit einem Jahr Verspätung am Samstag nach.

Gaggenau (BT) – In zwei Gaggenauer Kindertageseinrichtungen wurden Kinder positiv auf das Coronavirus getestet. Betroffen sind Gruppen der Kindergärten St. Antonius und St. Marien.

Stahl ist derzeit heiß begehrt – das sorgt für kräftige Preissprünge.Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden (tas) – Nicht nur die Stahlpreise schnellen weltweit in die Höhe. Auch andere Rohstoffe verteuern sich drastisch. Mittelständler in der Region können da nur tatenlos zusehen.

Gaggenau (stj) – Friedlich haben am Montag knapp 200 Menschen unter dem Motto „Gesunde Luft für Murgtal-Kinder“ vor der Jahnhalle gegen die Corona-Maßnahmen an Schulen und Kindergärten demonstriert.

Das Polizeirevier Gaggenau hat einen neuen Leiter. Foto: Felix Hörhager/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Das Polizeirevier Gaggenau hat eine neue Leitung. Zum 1. Oktober übernahm Jens Vogel die Amtsgeschäfte. Harald Dieterle ist ab sofort wieder stellvertretender Leiter.

Der fehlende Sand sorgt dafür, dass das Unkraut zwischen den Gehwegplatten sprießt. Foto: privat
Top

Gaggenau (stn) – Geld vorab bezahlt, doch ein Teil der Ware nie erhalten: Dieses Erlebnis musste eine Gaggenauerin machen. Was folgt, ist ein Kampf um Gerechtigkeit und eine Odyssee durch die Ämter.

Gaggenau (vgk) – Die Klassiker wie Bratwurst, Pommes, Steak, Langos oder gebrannte Mandeln waren jeweils an vier Tagen in den vergangenen drei Wochen auf dem Annemasseplatz gefragt wie nie zuvor.

Neues Team an der Spitze des Musikausschusses: Markus Bauch (links) und Peter Schönamsgruber. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ans) – Peter Schönamsgruber und Markus Bauch wurden an die Spitze des Ausschusses gewählt. Der Musikausschuss zieht eine positive Bilanz bei Jahreshauptversammlung.

Die Vereinsmitglieder Ellen Bauer und Monika Petermann-Wunder schauen sich die Klamottenauswahl an. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (ans) – Die Soroptimist International Clubs veranstalten einen Benefiz-Verkauf in der Konrad-Adenauer-Straße in Gaggenau. Angeboten werden unter anderem Kleidung, Deko und Schuhe.

Wer nicht geimpft oder genesen ist, benötigt für viele Einrichtungen einen negativen Coronatest. Die meisten Menschen müssen diesen ab 11. Oktober selbst zahlen. Foto: Sven Hoppe/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (for) – Ab dem 11. Oktober fallen die kostenlosen Corona-Tests auch in Baden-Württemberg weg. Wer sich auf das Virus testen lassen will, muss dann in der Regel selbst dafür zahlen

Die Deponie Hintere Dollert Oberweier im Juni 2021. Knackpunkte einer neuen Pachtvereinbarung sind laut AWB Rechte und Pflichten beider Parteien. Foto: BT-Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Zum Jahresende 2020 ist der Deponievertrag ausgelaufen. Bis ein neues Schriftstück unterzeichnet werden kann, hat der alte Vertrag laut Landratsamt stillschweigend Bestand.

Gaggenau (stn) – In der Vorstandschaft des CDU-Stadtverbands Gaggenau hat sich ein Wechsel vollzogen: Unter anderem wurde Rosalinde Balzer zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Bei dem Unfall, an dem letztlich drei Fahrzeuge beteiligt waren, entstand ein Sachschaden von rund 110.000 Euro. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Top

Gernsbach (BT) – Bei einem Auffahrunfall auf der B462 in Gernsbach ist am Dienstag ein Fahrer verletzt worden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstanden rund 110.000 Euro Schaden.

Beide am Unfall beteiligten Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Symbolfoto: Polizei
Top

Bischweier (BT) – Bei einem Unfall in Bischweier ist am Dienstag ein hoher Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Beide Unfallautos mussten abgeschleppt werden.

Kuppenheim (BT) – Zwei jungen Männern ist eine Polizeikontrolle in Kuppenheim zum Verhängnis geworden. Bei erwartet nun eine Anzeige wegen Drogendelikten.

Im Gaggenauer Rathaus ist man von den PCR-Lolli-Tests überzeugt. Bereits im Juli hatte OB Christof Florus angekündigt, dass diese auch in den Grundschulen zur Anwendung kommen könnten. Foto: Stadt Gaggenau
Top

Gaggenau (tom) – An den Schulen im Stadtgebiet sollen PCR-Lollitests eingeführt werden – wenn die Schulen dies wollen. Diese Ankündigung sorgt augenscheinlich für Ärger in Elternkreisen.

Der Rasenplatz des Fußballvereins Bad Rotenfels wurde 2018 in Betrieb genommen. Schon bald gab es bei Regenwetter Probleme. Foto: Anna Strobel
Top

Gaggenau (er) – Der Fußballverein Bad Rotenfels plagt sich seit drei Jahren mit seinem neuen Rasenplatz und sieht die Baufirma in der Pflicht.

Ein eActros der Spedition Schmitt auf der Überholspur der B462. Über den jeweils rechten Fahrstreifen sind die Oberleitungen für das Modellvorhaben eWayBW zu erkennen. Dort sind Oberleitungs-Hybrid-Lkw von Scania im Einsatz. Foto: Daimler AG
Top

Gaggenau/Wörth (tom) – Wenn am 7. Oktober im Daimler-Lkw-Werk in Wörth der erste batteriebetriebene eActros vom Band läuft, hat dieser Beginn der Serienproduktion auch für Gaggenau große Bedeutung.

Gaggenau (BT) – Die Theater-AG der Realschule hat die weltberühmte Geschichte des „Kleinen Prinzen“ als Hörspiel vertont. Unterstützung erhielt sie dabei unter anderem von Regisseur Sebastian Gühne.