Alle Artikel zum Thema: Galopprennbahnen

Galopprennbahnen
Nur maximal 500 Besucher dürfen pro Renntag auf die Anlage. Symbolfoto: Oliver Hurst/GES
Top

Iffezheim (red) – Wegen der Beschränkung auf 500 Zuschauer pro Renntag muss Baden Racing die im Vorverkauf veräußerten Karten für die Große Woche zurücknehmen. Eventuell gebe es aber Resttickets.mehr...

Die Große Woche findet coronabedingt in diesem Jahr vermutlich ohne Zuschauer statt. Foto: Baden Racing
Top

Iffezheim (red) – Zahlendes Publikum wird es im September bei der Großen Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim keines geben. Lediglich Besitzer, Sportler und Mitarbeiter dürfen auf die Bahn. mehr...

Trust Ahead und Jockey Andrasch Starke haben mit ihrem Sieg die Iffezheimer Ehre gerettet. Links: Trainer Lennart Hammer-Hansen. Foto: Tuchel
Top

Baden-Baden (kgö) – Das Flair des Iffezheimer Frühjahrsmeetings ohne Zuschauer war sehr speziell. Erfreulich gestalteten sich die Wettumsätze im Internet. Noch unklar ist indes, wie viel Geld tatsächlich

Namos holt sich den Sieg auf der Sprinterstrecke.  Foto: Uli Deck/dpa
Top

Iffezheim (dpa) - Der Hengst Namos und die Stute Nica haben auf der Galopprennbahn in Iffezheim die beiden sportlich wichtigsten Rennen am ersten von zwei Renntagen des verkürzten Frühjahrsmeetings gmehr...

Die Pferde laufen zwar - allerdings gibt es keine Zuschauer. Symbolfoto: red/Archiv
Top

Iffezheim (kgö) – Auf der Galopprennbahn in Iffezheim startet am Samstagmittag das Frühjahrsmeeting. Das Rennprogramm läuft verkürzt und ohne Zuschauer ab.mehr...

Das Frühjahrsmeeting kann stattfinden – allerdings ohne Zuschauer und unter strengen Auflagen. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Iffezheim (red) – Das Kultusministerium hat grünes Lichte für die Geisterrennen auf der Galopprennbahn in Iffezheim gegeben. Dabei müssen die Reiter auch während der Rennen einen Mundschutz tragen.mehr...

In der Höhle des Löwen: Micky (Martin Semmelrogge) und Brasch (Claudia Michelsen) kommen aus der Casino-Stube. Foto: MDR/Stefan Erhard“ (S2+)
Top

Magdeburg (dpa) - Am Elbufer liegt ein Toter, der sich bei Sportwetten verzockt hat. Die Suche nach dem Mörder ist kompliziert. Im Magdeburger „Polizeiruf 110“ die Kommissarin nun solo unterwegs.mehr...