Geimpft, genesen oder „geboostert“?

Von BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch

Baden-Baden (kie) – Wer gegen das Coronavirus geimpft ist oder eine Infektion überstanden hat, könnte bald von bundesweiten Lockerungen profitieren. Doch was gilt es beim Nachweis zu beachten?

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.