Alle Artikel zum Thema: Gerd Müller

Gerd Müller
Eiskalt: Andreas Brehme (rechts) verwandelt im WM-Finale 1990 den Elfmeter zum 1:0-Siegtreffer gegen Argentinien. Foto: Hellmann/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Die BT-Sportkolumne „Rapps Rapport“ widmet sich den vier deutschen WM-Helden, die deutsche Fußball-Geschichte geschrieben haben, den Ruhm aber teuer bezahlen mussten.

Kopfballungeheuer auf dem Rasen, Artist nach einem Tor: Miroslav Klose als Turnfloh. Foto: Settnik/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Arme hochreißen und Freudensprünge à la Gerd Müller sind Geschichte, heutzutage ist der extravagante Jubel nach einem Tor vor allem eins – das individuelle Markenzeichen eines Stars.

Ganz vorne in der Rangliste: Hoffenheims Sebastian Rudy (rechts) und weitere 19 Namens-Mitstreiter. Foto: Prang/GES
Top

Baden-Baden (rap) – Bei Rapps Rapport geht es diesmal um die Frage, welche Namen derzeit die höchsten Chancen auf eine Bundesliga-Karriere haben. Hoch im Kurs: Sebastian und Kevin. Vom Aussterben bedroht:

Glücksbringer aus Kaschmir: Bundestrainer Joachim Löw und sein legendärer blauer Pullover.
Top

Baden-Baden (moe) – Am Freitag, den 13. feiert der Aberglaube fröhliche Urständ. Wie man sich gegen Pech im Spiel wappnet, glauben vor allem Fußballer genau zu wissen, wie einige kuriose Beispiele be