Alle Artikel zum Thema: Geschichte

Geschichte

Rastatt (sl) – Naturerlebnis und Kulturgeschichte verbinden sich auf diesem Ausflug: Ein baumkundlicher Rundgang führt auf schattigen Wegen durch den romantischen Landschaftsgarten.

Gaggenau (red) – Drei Schüler des Goethe-Gymnasiums Gaggenau haben einen zweiten Platz beim Bundeswettbewerb der „Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“ errungen.mehr...

Gaggenau (wess) – Oft wird er der „Bürgermeister des Wiederaufbaus“ bezeichnet. Josef Hollerbach. Am 4. Juli 1950 wurde er durch den Gemeinderat als Bürgermeister von Gaggenau eingesetzt.

Rastatt (sl) – Das Stadtmuseum Rastatt wird 125 Jahre alt. Es ist selbst ein lebendiger Teil der Stadtgeschichte.

Umjubelter Auftritt: Xavier Naidoo im Jahr 1999 im Rastatter Murgpark. Foto: pr
Top

Rastatt (ema) – Der Rastatter Stern für Xavier Naidoo und kein Ende: Ex-Badner-Hallen-Chef Dieter Kersten meldet sich zu Wort. Im Internet startet eine Online-Petition.

Blick auf das UN-Gebäude in Genf, das zuvor der Hauptsitz des Völkerbundes war. Heute ist hier der wichtigste Standort der Organisation neben New York.  Thomas Trittmann
Top

Baden-Baden/Berlin (tt) – Anlässlich der Unterzeichnung der UN-Charta am 26. Juni 1945 hat das BT Detlef Dzembritzki, den Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, interviewt.

Baden-Baden (up) – Generationen von Kindern und vor allem weiblichen Jugendlichen haben über Jahrhunderte in der Klosterschule vom Heiligen Grab ihre schulische Ausbildung erhalten. Jetzt feiert die Schule

Gernsbach (ham) – Die Altstadtfest-Absage trifft vor allem Pro History, die seit langem in Gernsbach aktive Agentur für historische Themenfeste, und die Murgflößer hart. „Das bedeutet schmerzhafte finanziellemehr...

Baden-Baden (red) – Agnes von Baden hatte wahrlich kein leichtes Leben. Nur zwei Jahre nach ihrer Heirat im Jahr 1432 beginnt für sie eine 40 Jahre dauernde Gefangenschaft: Ihr eigener Bruder verbanntmehr...

Rastatt (sl) – Jahrzehntelang hing eine historische Stadtansicht von Rastatt im Dunst einer Gaststätte. Jetzt wird das Ölgemälde von Adolf Luntz fürs Stadtmuseum aufwendig restauriert.

Sinzheim (cn) – Anfang Juli hätte – anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung Leiberstungs vor 700 Jahren – ein großer Festumzug mit mehr als 90 Gruppen stattfinden sollen. Ebenso wie der Wendelinusritt

Ottersweier (jo) – „Eigentlich blutet einem das Herz“, sagte CDU-Gemeinderat Thomas Metzinger angesichts des bevorstehenden Abrisses des alten Bauernhauses in der Friedhofstraße 1 in Ottersweier.

Gernsbach (red) – Aufgrund der Lockerungen der Corona-Verordnung kann der Storchenturm auch in diesem Frühjahr geöffnet werden. Der alte Gernsbacher Wehrturm steht Besuchern ab Sonntag, 17. Mai, wiedermehr...

Gaggenau (tom) – An der Stätte der Erinnerung im Kurpark Bad Rotenfels wurden Mauerreste abgebrochen und auf der Wiese verteilt.mehr...

Baden-Baden (nof) – Die Petrus-Figur vom Turm der Baden-Badener Stiftskirche wird derzeit in Stuttgart wieder zu altem Glanz gebracht. Auf unsere Berichterstattung hin haben sich einige BT-Leser mit ihren

Gernsbach (stj) – Vor über sechs Wochen hat die Firma Emely den Bauantrag für das Gleisle-Areal eingereicht. Das Denkmalamt hat dem Projekt grünes Licht gegeben, die Stadt Gernsbach dürfte bald folgen.mehr...

Die Mannschaft im Jahr 1921: Bereits wenige Monate nach Vereinsgründung fanden die ersten Spiele gegen Teams aus den umliegenden Dörfern statt. Fotos: Verein
Top

Rheinmünster (iru) – Der Fußballverein 1920 Stollhofen wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Während das Festbankett, das eigentlich im März geplant war, wegen der Corona-Krise nun im November stattfindenmehr...

Der Iffezheimer Reiter wird ein Glanzstück des neuen Ausstellungsbereichs. Er schlummerte bislang im Zentralen Fundarchiv in Rastatt. Foto: Landesamt für Denkmalpflege
Top

Rastatt (sl) – Schon seit der Steinzeit siedelten Menschen im heutigen Mittelbaden. Was Archäologen an Zeugnissen im Boden entdeckten, zeigt das Stadtmuseum Rastatt bald in einer neuen Abteilung.

Bühl (red) – Das Land unterstützt die katholische Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul in Bühl bei der Instandsetzung und Konservierung der historischen Schwarz/Walcker-Orgel von 1928. mehr...

Muggensturm (sl) – Am Ortsrand von Muggensturm soll ein Neubaugebiet entstehen. Doch zunächst werden archäologische Probegrabungen stattfinden, denn das Gebiet war schon vor Jahrtausenden besiedelt. mehr...

Baden-Baden (red) – Anlässlich des „Welttags des Buches“ ist Kulturredakteurin Sabine Rahner ihre Schränke und Regalen durchgegangen und hat ihren liebsten Schmöker ausgepackt, um ihn vorzustellen. mehr...

Baden-Baden (red) – Anlässlich des „Welttags des Buches“ sind Redakteure der Lokalredaktion Baden-Baden/Bühl ihre Schränke und Regale durchgegangen und haben ihre liebsten Schmöker ausgepackt, um siemehr...

Rastatt (red) – Als Schriftsteller Mark Twain 1878 Schloss Favorite besuchte, war er entsetzt über die eigenwillige barocke Welt, die er da vorfand. Seine Eindrücke veröffentlichte er zwei Jahre spätermehr...

Achern (red) – Obwohl der Bildstöckl-Rundweg in Waghurst nach rund sieben Jahren fertiggestellt wurde, verzögert sich die Einweihung wegen der Corona-Krise weiter. Wann er eröffnet werden soll, ist derzeitmehr...

Rastatt (ema) – Der Streit um den Bau einer Rampe vor der ehemaligen Thalia-Buchhandlung ist kein Einzelfall. Auch das Sanitätshaus Krux musste schon mit dem Denkmalschutz hadern.

Ludwigsburg (red) – Im Wandel der Zeit: Das Ludwigsburger Modemuseum zeigt Kleidungsstücke und Accessoires von 1750 bis in die 1960er Jahre. BT-Volontärin Sarah Gallenberger hat sich dort umgesehen.

Diese Gedenktafel hängt im Gebäude des Bundesgerichtshofs seit 1957. Mit Hilfe von Wissenschaftlern wird das kritische Kapitel der Nachkriegsgeschichte nun aufgearbeitet. Foto: Klink
Top

Karlsruhe (kli) – Der Bundesgerichtshof arbeitet seine Nachkriegsgeschichte auf. Eine Gedenktafel im BGH-Gebäude erinnert an Unrecht, das die Sowjetunion 1945/46 begangen hat. Die Tafel schweigt sich

Malsch (mak) – Walburga Rademacher will das historische Gebäudeensemble der Alten Schmiede in der Kreuzstraße für Vereine und Bürger nutzbar machen. Dazu hat sie eine umfassende Konzeption erarbeitet

Rastatt (red) – Wie lebte es sich in früheren Zeiten am Rhein? Das können die Besucher des Riedmuseums in Ottersdorf erfahren, das ab 1. März wieder seine Pforten öffnet. mehr...

Gernsbach (red) – Das Stadtarchiv Gernsbach nimmt am zehnten bundesweiten Tag der Archive teil. Dank der Unterstützung von Mitgliedern des Arbeitskreises für Stadtgeschichte präsentiert sich die Einrichtungmehr...

Rastatt (red) – Eine Zeitreise in die Geschichte Rastatt kann unternehmen, wer an einer Stadtführung der Touristinfo teilnimmt. Sie hat auch einige neue Angebote im Programm. mehr...

Baden-Baden (moe) – Nach nur einem Punkt aus zwei Spielen wollen die Handballer des TVS Baden-Baden zurück in Erfolgsspur – und ausgerechnet gegen das Topteam des TSV Neuhausen, der am Sonntag in dermehr...

Berlin (rap) – 76 Tage dauerte die Amtszeit von Jürgen Klinsmann als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Am Dienstagmorgen folgte dann der Paukenschlag: Der 55-jährige Schwabe trat via

Die großen Vasen, Töpfe und Schüsseln lagern in Regalen. Foto: Jörger
Top

Rastatt (ela) – Im zentralen Fundarchiv des Archäologischen Landesmuseums lagern in Rastatt unzählige Ausgrabungsfunde aus ganz Baden-Württemberg in Schubladen und Regalen. Doch in wenigen Jahren gibt

Mit diesem Plakat werben die beteiligten Kommunen um Besucher: Sie haben ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.Foto: Conseil Départemental du Bas-Rhin
Top

Woerth/Froeschwiller – Anlässlich des 150. Jahrestages des Deutsch-Französischen Krieges von 1870 sind im Nordelsass und rund um Bitche mehr als 50 Veranstaltungen geplant.

Baden-Baden (vgk) – Zwei Ortstafeln und Schilder, auf denen über die Geschichte des Ortsteils informiert wird, sollen in Ebersteinburg aufgestellt werden.mehr...

Im Musée de l’Abri in Hatten haben die Akteure gestern das Programm für das Wochenende vorgestellt. Foto: Neuwald
Top

Hatten (vn) – Im Januar jährt sich Unternehmen „Nordwind“ zum 75. Mal, die letzte deutsche Offensive 1945 an der Westfront. Im Nordelsass tobte eine heftige Panzerschlacht. Jetzt erinnern zahlreiche Festungsmonumentemehr...

Rastatt (sl) – Für Rastatter Kriegskinder ist der 7. Januar ein denkwürdiges Datum. Vor 45 Jahren erlebten sie einen heftigen Bombenangriff auf ihre Heimatstadt.mehr...