Alle Artikel zum Thema: Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen

Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen

Gernsbach (vgk) – Die Kinderkrippe Spielwiese ist ihrer Bestimmung übergeben worden. Das BT berichtet am Donnerstag im Lokalteil über die Einweihung und liefert auf zwei Sonderseiten Details.

Dirk Böhmer. Foto: Kindgenau
Top

Gaggenau (tom) – Seit 15 Jahren gibt es den Verein Kindgenau. Vorsitzender Dirk Böhmer setzt auf Lösungen, wenn es um das Wohl der jungen Menschen geht.

Nur wenn sich alle zusammentun, erreiche man „endlich den ersehnten Rückgang der Missbrauchszahlen“, betonen die Feuervogel-Verantwortlichen. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (dm) – Der Rastatter Verein Feuervogel, der sich für Kinderrechte und ein Leben frei von Missbrauch einsetzt, ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Der Bedarf an seiner Arbeit wächst.

Der Kindergarten St. Michael Wintersdorf: Der mutmaßliche Missbrauchstäter arbeitete in einem abseits gelegenen Gruppenraum. Jetzt soll baulich reagiert werden. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der mutmaßliche Sexualstraftäter im Wintersdorfer Kindergarten hat zuvor in mindestens zehn Einrichtungen gearbeitet. Die Verantwortlichen ziehen erste Lehren.

Die Aufarbeitung der Pein soll den Kindern zügig ermöglicht werden. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Krisengespräch im Landratsamt soll den Opfern des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs im Wintersdorfer Kindergarten möglichst zügig geholfen werden.

Pädagogisches Personal wird geschult. Umso mehr erschüttert der aktuelle Missbrauchsfall in Rastatt. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – In dem Fall des sexuellen Missbrauchs in einem Rastatter Kindergarten laufen die Hilfsangebote für die Opfer an. Die Polizei weitet die Ermittlungen auf weitere Einrichtungen aus.

Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland ist laut einer Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung im Süden und Südwesten am höchsten. Foto: Tobias Hase/dpa
Top

Baden-Baden (fk) - Der demografische Wandel ist in aller Munde und trifft auch Baden-Württemberg. Das BT beleuchtet die Hintergründe und liefert Zahlen und Fakten.

Forbach (mm) – Der Forbacher Gemeinderat hat dem von der Verwaltung vorgelegten Kindergartenbedarfsplan zugestimmt und eine neue Benutzungsordnung verabschiedet.

Auch das Thema Umzüge (hier Hörden 2020) wird beim „Fastnachtsgipfel“ Anfang Oktober zur Sprache kommen. Foto: Stephan Juch
Top

Gaggenau (tom) – Christof Florus will die Fastnachtsvereine bei Veranstaltungen unterstützen. Das BT hat sich bei ihnen umgehört, nachdem die Grokage ihre Kampagne abgesagt hat.

Rastatt (naf) – Die neue Pflegeeinrichtung im Münchfeld in Rastatt hat am Montag seine erste Bewohnerin empfangen. Aufgrund der Corona-Situation wurde auf eine Eröffnungsfeier verzichtet.

Rastatt (red) – Die Stadt Rastatt legt mit Vereinen trotz Corona ein Ferienspaßprogramm auf – allerdings in abgespeckter Form.mehr...

Rastatt (red) – Die außergewöhnliche Situation aufgrund der Corona-Pandemie hat nach Einschätzung der Psychologischen Beratungsstelle im Landratsamt zu erwartbaren Belastungen und Problemen geführt, aber

Baden-Baden (nof) – Die Tatsache, dass die Stadtverwaltung am Mittwoch zu der vorerst letzten wöchentlichen Corona-Pressekonferenz eingeladen hatte, zeigt: Die Pandemie flacht ab. Die Kurstadt kann Stückmehr...

Rastatt (mak) – Das Jugendamt versucht, trotz der Corona-Beschränkungen Kontakt zu Familien zu halten. Wie die Sozialarbeiter vorgehen, erläutert der stellvertretende Amtsleiter Michele Sforza.

Rastatt (red) – Mit zunehmender Dauer der zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingeleiteten Maßnahmen wird die soziale Isolation für ältere und betagte Mitbürger zu einem immer größeren Problem.mehr...

Kuppenheim (red) – Bereits im vergangenen Frühjahr wurde der Kleinkindbereich des Spielplatzes „Piratenbucht“ im Kuppenheimer Schwalbenweg neu gestaltet. Die Zeit der coronabedingten Schließung allermehr...

Bühl (red) – Eine schöne Abwechslung für die Bewohner der Seniorenwohnanlage „Im Grün“ in Bühl fand am Sonntagnachmittag statt.mehr...

Das Absperrband kommt weg: Ab Mittwoch können die Kinder in Baden-Württemberg wieder auf die Spielplätze – wenn die Hygienevorschriften und die Abstandsregel eingehalten werden. Foto: Jan Woitas/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nach den ersten Lockerungen für Prüfungsklassen in Schulen lässt die Landesregierung Baden-Württemberg bereits ab dem kommenden Mittwoch weitere Öffnungen zu. mehr...

Iffezheim/Steinmauern/Hügelsheim (sawe) – Das BT hat in Iffezheim, Steinmauern und Hügelsheim nachgefragt, wie gerade kleinere Gemeinden die neuen Herausforderungen schultern und wo sie Probleme sehe

Steinmauern (stn) – Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus’ bedeuten große Einschnitte – auch für Kinder, die bei schönstem Frühlingswetter nicht nach draußen dürfen, um mit ihren Freunden zu spielen.mehr...

Baden-Baden (red) – Das Stadtteilzentrum Briegelacker des Caritasverbandes packt eine „Tasche gegen Langeweile“ für Kinder. Der Inhalt der Tasche wird nach Alter und Geschlecht gepackt werden.mehr...

Rund 8,5 Millionen Euro kostet die neue Kita, die in Holz-Modulbauweise entstehen wird. Foto: Herzog
Top

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt hält am Neubau der Kindertagesstätte in Rheinau-Nord fest – ungeachtet der finanziellen Verwerfungen durch die Corona-Krise.

Voller Begeisterung startet Zoe mit ihrem Papa Stefan Scheurer als Erste beim kontaktlosen Staffellauf.  Foto: Hecker-Stock
Top

Baden-Baden (co) – Bewegung gemeinsam mit Gleichaltrigen – Was sich viele sportbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene momentan wünschen, ist wegen der Corona-Krise derzeit nicht möglich. Sarahmehr...

Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) sind für eine Befragung in eine Hochhaussiedlung gefahren. Foto: WDR/Martin Valentin Menke
Top

Köln (dpa) - Der Kölner „Tatort“ ist für seine Sozialkritik bekannt. Die aktuelle Folge stellt Familienschicksale in den Mittelpunkt. Es geht um zerstrittene Eltern - und die Folgen für die Kinder. mehr...

Rastatt (red) – Rund 50000 Einwohner zählt die Barockstadt, davon sind rund 10500 Frauen und Männer älter als 65 Jahre. Die ältere Generation bringt sich ehrenamtlich in den gesellschaftlichen Prozessmehr...

Die Polizei hat die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Moschee weiter intensiviert. Symbolfoto: Silas Stein/dpa
Top

Pforzheim (red) – Erneut ging am Dienstagabend eine Bombendrohung gegen die Pforzheimer Fatih-Moschee ein. Die Polizei rückte mit starken Kräften an. Es wurde nichts Verdächtiges gefunden.mehr...

Der Verein nimmt als fröhliche Zwergenschar jährlich an Fastnachtsumzügen teil. Dieses Jahr setzten die Mitglieder inmitten des närrischen Treibens einen Hilferuf ab. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (dm) – Der Verein Partnerschaft Behinderte-Nichtbehinderte schlägt Alarm: Es werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Ohne zusätzliche Unterstützung müsse der Verein aufgelöst werden.

Die Eingangstür sorgt seit geraumer Zeit für Probleme. Foto: Vetter
Top

Bietigheim (mak) – Die immer wieder defekte Haupteingangstür des Bietigheimer Kindergartens St. Michael sorgt bei den Eltern für Verärgerung. Die Verrechnungsstelle will das Problem bald lösen.

Der Zuschauerraum vom Opernhaus in Stuttgart. Foto: Weissbrod/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Bürgerbeteiligung: In Stuttgart wird per Telefonbuch ausgewählt, wer über die geplante Opernsanierung mit abstimmen darf.

Gaggenau (red) – Die Gebühren für Kinderkrippen, Kindergärten und Kindertagesstätten sollen neu geordnet werden. Die Grünen fordern eine „sozial- und familiengerechte Staffelung“.

Rastatt (mak) – Immer mehr kleine Kinder konsumieren digitale Medien in einem Maß, das gesundheitsschädlich ist. Dies hat Andrea Seiler vom Frühförderverbund Rastatt der sonderpädagogischen Beratungsstellen

Baden-Baden (up) – Am 1. Oktober hat Markus Tolksdorf bei der Lebenshilfe das Amt des Geschäftsführers übernommen. Der 57-Jährige erreicht damit im Januar die ersten 100 Tage seiner Amtszeit.mehr...