Alle Artikel zum Thema: Gewerbesteuern

Gewerbesteuern
Ein Großprojekt ist die Umgestaltung des Hindenburgplatzes und die Sanierung der dortigen Oos-Brücken. Foto: Willi Walter
Top

Baden-Baden (hez) – Am Montag, 18. Januar, muss sich der Baden-Badener Hauptausschuss mit einem weiteren Nachtragshaushalt 2020/2021 befassen. Viele Fragezeichen gibt es bei mittelfristigen Vorhaben.

Baden-Baden (hez) – Die Stadtverwaltung spricht sich für eine Aufhebung der im Juli beschlossenen Haushaltssperre auf. Über diesen Vorschlag soll der Hauptausschuss am Montagabend entscheiden.

Rastatt (sl) – Nicht nur wegen Corona gehen die Einnahmen der Rastatter Stadtverwaltung zurück. Gleichzeitig sind umfangreiche Bauinvestitionen im Gang. Künftig wird man aber sparen müssen.

Rastatt (red/ema) – Die Stadtverwaltung hat jetzt erste Zahlen vorgelegt, wie sich die Corona-Krise auf den Haushalt auswirkt. Die Kämmerei erwartet „erhebliche Einnahmerückgänge“, allerdings ist das

Achern (red) – Coronabedingt und „weil zum Teil Unternehmensergebnisse im Vergleich zu den Vorjahren schlechter ausgefallen sind“, sind die Gewerbesteuereinnahmen in Achern eingebrochen. Laut Oberbürgermeister

Gaggenau – Der Gaggenauer Gemeinderat hat Montagabend bei einer Enthaltung die zweite Nachtragshaushaltssatzung beschlossen. Bei der Erhöhung der Grundsteuer A und B und der Gewerbesteuer gab es dagegenmehr...

Rastatt: Gewerbesteuer wird nicht angehoben
Top

Rastatt (ema) - Der Rastatter Gemeinderat möchte nicht, dass ab dem kommenden Jahr die Gewerbesteuer erhöht wird. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch blitzte mit einem entsprechenden Vorstoß ab. mehr...

Die Stadtverwaltung Gaggenau denkt über höhere Abgaben nach. Die Gemeinderatsfraktionen sind eher skeptisch. Foto:Marijan Mura/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (uj/tom) – Höhere Steuern für Grundstückseigentümer und Gewerbebetriebe? Dies hat OB Christof Florus dem Gemeinderat vorgeschlagen. Die Fraktionen sind skeptisch, wie eine BT-Umfrage zeigt.