Grenzgänger in der Warteschlange

Iffezheim (red) – Die Corona-Krise zieht auch Kontrollen an den Grenzen nach sich. Das führt zu Kritik und langen Warteschlangen – unter anderem auch an der Staustufe in Iffezheim.

Die Bundespolizei kontrolliert ab März die Grenze. Die Menschen dürfen in der ersten Corona-Welle nur mit einem triftigen Grund ins andere Land einreisen. Foto: Frank Vetter

© fuv

Die Bundespolizei kontrolliert ab März die Grenze. Die Menschen dürfen in der ersten Corona-Welle nur mit einem triftigen Grund ins andere Land einreisen. Foto: Frank Vetter

Mitte März stuft das Robert-Koch-Institut (RKI) die französische Region Grand Est als Risikogebiet ein, die das Elsass, Lothringen und die Region Champagne-Ardenne umfasst.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Dezember 2020, 11:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen