Grillitsch kann sich Abschied von TSG Hoffenheim vorstellen

Sinsheim (dpa) – Florian Grillitsch hat die Bereitschaft zu einem Abschied von der TSG 1899 Hoffenheim signalisiert. „Ich will die TSG nicht zwingend verlassen, ich habe einen Vertrag bis 2022. Aber ein weiterer Karriereschritt ist für mich schon denkbar, ich fühle mich dazu bereit“, sagte der Fußball-Nationalspieler aus Österreich dem „kicker“ (Montag). Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler sagte weiter: „Es gibt nichts zu verkünden. Ich will mir noch keinen Kopf machen darüber, was im Sommer passiert. Da kommt ja auch noch eine EM, und dann werden wir sehen, was die Zukunft bringt.“ Auch eine Verlängerung bei der TSG sei nicht ausgeschlossen.

Hoffenheims Florian Grillitsch ärgert sich. Foto: Tom Weller/dpa

Hoffenheims Florian Grillitsch ärgert sich. Foto: Tom Weller/dpa

© dpa-infocom, dpa:210412-99-167894/2

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 06:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen