Großer Erfolg für Bühler Hobbyköche

Macau/Bühl (red) - Das Autorenpaar Verena Scheidel und Manuel Wassmer aus Bühl hat mit seiner Kochbuch-Trilogie „Schwarzwälder Tapas“ den „Best in The World“-Titel in der Kategorie „Kochbuchserie des Jahres“ in Macau gewonnen (Foto: pr).

Großer Erfolg für Bühler Hobbyköche

Macau/Bühl (red) - Das Autorenpaar Verena Scheidel und Manuel Wassmer aus Bühl hat mit seiner Kochbuch-Trilogie „Schwarzwälder Tapas“ den „Best in The World“-Titel in der Kategorie „Kochbuchserie des Jahres“ in Macau gewonnen.

„Mit diesem Sieg haben wir uns selbst übertroffen und das in vielerlei Hinsicht“, freuen sich die Hobbyköche. Denn dieses Mal zählte der Gesamteindruck der Tapasbücher. Alle drei Werke überzeugten die Jury in Optik, Originalität und Konzept, wie es in einer Mitteilung heißt.

Vor allem hob die Jury demnach die gelungene Umsetzung des neuen Tapas-Formats hervor. „Eine kulinarische Sensation für die traditionelle Schwarzwälder Küche!“, hieß es. Gepunktet hatten nicht nur die pikanten Tapas-Rezepte, sondern auch die Süßspeisen im Mini-Format.

Laut der Autoren handelt es sich bei den World Cookbook Awards um einen der größten internationalen Literaturwettbewerbe. „Zum Auftakt liefen 200 Nationen, wie bei Olympia mit dem jeweiligen Flaggenträger vorweg, in das venezianisch gestaltete Theater Macaus ein“, berichten die beiden.

Scheidel: „Dass wir nach der ersten Vorausscheidung uns auch gegen 16 starke Konkurrenten aus der ganzen Welt durchsetzen konnten, das grenzt für uns an ein Wunder!“

In Macau werden derzeit auf der „Macau International Book Fair“ auch Kochbücher ausgestellt - dabei auch die der beiden Preisträger.

Foto: pr

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2019, 15:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.