Grünes Licht für Fusion von Volksbank und VR Bank

Karlsruhe/Pforzheim (tas) – Vertreterversammlungen der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden und der VR Bank Enz plus in Remchingen stimmen mit großer Mehrheit der Verschmelzung zu.

Volksbank-Filiale in Baden-Baden. Foto: Monika Zeindler-Efler

© zei

Volksbank-Filiale in Baden-Baden. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteur Tobias Symanski

Die Fusion der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden mit der VR Bank Enz plus in Remchingen ist besiegelt. Am Dienstag stimmten die Mitgliedervertreter der Volksbank in Karlsruhe mit mehr als 99 Prozent zu, einen Tag zuvor hatten die Vertreter der VR Bank mit 97 Prozent der Stimmen in Pforzheim grünes Licht für den Zusammenschluss gegeben, der mit Wirkung zum 1. Januar erfolgen soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2021, 21:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen