Alle Artikel zum Thema: Grundsteuern

Grundsteuern
Millionenprojekt Schülermensa mit Jugendcafé: Zwischen der Seniorenwohnanlage St. Elisabeth (links) und dem Kinder- und Familienzentrum (rechts) beginnen in diesem Jahr die Bauarbeiten. Foto: Joachim Eiermann
Top

Bühl (jo) – Der Bühler Gemeinderat hat am Montagabend die städtische Finanzplanung für 2022 beschlossen. Auch für Steuererhöhungen hat das Gremium den Weg freigemacht.

Immobilienbesitzer müssen dem Finanzamt Daten liefern, mit denen der Wert neu berechnet wird. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Karlsruhe/Berlin (fer) – Die im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärte Grundsteuer wird in diesem Jahr reformiert – Experten üben Kritik an der Reform und warnen vor einem Verwaltungschaos.

Bühl (BNN) – Die Preise für Immobilien steigen in schwindelerregende Höhen. Der Gemeinsame Gutachterausschuss für den südlichen Landkreis Rastatt beobachtet diese Entwicklung – ein Interview.

Auch wenn man seinen Eingang in Loffenau tierisch schön bepflanzt, sinkt die Grundsteuer künftig wohl kaum. Foto: Metz
Top

Loffenau (ham) – Wegen einer Grundsteuer-Modellrechnung ist Loffenau diese Woche in den Mittelpunkt gerückt. Vermeintlich sinkt nur dort im Land nach der neuen Berechnung die Grundsteuer. Ein Irrtum.

Gaggenau – Der Gaggenauer Gemeinderat hat Montagabend bei einer Enthaltung die zweite Nachtragshaushaltssatzung beschlossen. Bei der Erhöhung der Grundsteuer A und B und der Gewerbesteuer gab es dagegenmehr...

Gernsbach (stj) – Hoch her ging es am Montagabend einmal mehr im Gernsbacher Gemeinderat. Die Haushaltslage ist extrem angespannt, trotzdem ist es Bürgermeister Julian Christ und Kämmerer Benedikt Langmehr...

Die Stadtverwaltung Gaggenau denkt über höhere Abgaben nach. Die Gemeinderatsfraktionen sind eher skeptisch. Foto:Marijan Mura/dpa/Archiv
Top

Gaggenau (uj/tom) – Höhere Steuern für Grundstückseigentümer und Gewerbebetriebe? Dies hat OB Christof Florus dem Gemeinderat vorgeschlagen. Die Fraktionen sind skeptisch, wie eine BT-Umfrage zeigt.