Handballerin Pfundstein darf mit zur EM

Baden-Baden (moe) – Ariane Pfundstein, Handballerin der SG Steinbach/Kappelwindeck, fährt mit zur U-17-EM nach Montenegro. Erfahren hat die Kreisläuferin davon eher beiläufig.

Abflug nach Montenegro: Ariane Pfundstein fliegt ab Donnerstag bei der EM durch die Halle. Foto: Marco Schreiber/Archiv

© msch

Abflug nach Montenegro: Ariane Pfundstein fliegt ab Donnerstag bei der EM durch die Halle. Foto: Marco Schreiber/Archiv

Von BT-Redakteur Moritz Hirn

Ariane Pfundstein hat von ihrem Glück am Montag nebenbei erfahren. Auf dem Weg zum Wäsche abholen. „Das war ziemlich unspektakulär“, berichtet die 17-Jährige. Wobei der freudigen Nachricht durchaus auch eine gewisse Tragik anhaftet: Ausgerechnet die Teamkollegin, deren Platz im 16er-Kader für die U-17-Europameisterschaft die Handballerin der SG Steinbach/Kappelwindeck (SGSK) ergattert hat, fungierte als Botschafterin: „Herzlichen Glückwunsch!“ „Das tat mir im ersten Moment total leid“, beteuert Pfundstein, „aber für mich war es natürlich das Beste, was mir passieren konnte!“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.