Hans-Dieter Hermann über mentalen Stress im Sport

Bühl (kos) – Der Fortbildungstag der Max Grundig Klinik widmete sich am Samstag psychischen Belastungen im Spitzensport. Mit dabei war Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der deutschen Nationalelf.

Hat schon die deutsche National-Elf 2014 beim WM-Titelgewinn in Rio psychologisch begleitet: Hans-Dieter Hermann. Foto: Frank Seiter

© Toto

Hat schon die deutsche National-Elf 2014 beim WM-Titelgewinn in Rio psychologisch begleitet: Hans-Dieter Hermann. Foto: Frank Seiter

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

Wie gehen Sportler mit den enormen Belastungen im Spitzensport psychisch um und wie behalten sie ihr Selbstvertrauen vor und während des Wettkampfes? Diesen Fragen widmete sich der Fortbildungstag der Max Grundig Klinik am Samstag. Mit dabei waren Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der deutschen Fußball-National-Elf, und der Bühler Mentalcoach Rainer Hatz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen