Alle Artikel zum Thema: Hans Falsehr

Hans Falsehr
Wer bringt wen zu Fall? Ottenaus Spielertrainer Alexander Merkel und sein Gaggenauer Pendant Armin Karamehmedovic (vorne), dessen Einsatz allerdings noch nicht ganz sicher ist. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Vier Mannschaften aus der Bezirksliga und vier Mannschaften aus der Kreisliga A spielen am Mittwochabend das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals untereinander aus.

An Kyoung-Rok Choi lief das Spiel in Düsseldorf vorbei. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Die 1:3-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hat es einmal mehr offenbart: Im letzten Drittel lässt es der Karlsruher SC an Konzentration und Entschlossenheit vermissen.

Steht nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel nach über vier Wochen aller Voraussicht nach wieder auf dem Platz: KSC-Kapitän Jerôme Gondorf. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Der Karlsruher SC ist am Samstag gegen den FC Erzgebirge Aue im Heimspiel gefordert. Der will gegen den KSC seinen ersten Saisonsieg einfahren. Erwartet wird eine sehr enge Partie.

KSC-Trainer Christian Eichner lobte das Engagement im vereinsinternen Test. Foto: Peter Hennrich/GES
Top

Karlsruhe (mi) – Erst war AS Nancy, dann Drittligist SV Waldhof für den Zweitligisten KSC als Testgegner eingeplant. Beide sagten indes ab. So wurde intern getestet.

Baden-Baden (fal) – Es scheint fast wie ein Spieltag der Fußball-Bezirksliga: In vier der acht Partien treffen am Mittwoch Mannschaften der höchsten Spielklasse des Kreises Baden-Baden aufeinander.

Gegen St. Pauli fehlt Jerôme Gondorf noch, darüber hinaus meldet sich der KSC-Kapitän zum Dienst – bis mindestens Sommer 2023. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruher (fal) – Vor dem Heimspiel gegen St. Pauli am Samstag hat der KSC die Vertragsverlängerung von Kapitän Jerôme Gondorf verkündet. Gegen die Hanseaten will Trainer Eichner defensiv gut stehen

Während Paul Schlager und seine Bietigheimer die Füße hochlegen können, empfangen der SV Staufenberg und Nicolas Steimer (rechts) die Mörscher Reserve. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Im Fußballbezirk rollt auch am Mittwochabend der Ball: In der A Nord empfängt Iffezheim den FV Ottersdorf, im Süden ist der VfR Achern im Topspiel gegen Sasbachwalden gefordert.

Karlsruhe (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat mit dem 2:2 bei Greuther Fürth die Aufstiegshoffnungen der Gastgeber erheblich gedämpft.

„Wie es fällt, wann es fällt – brutal“: KSC-Coach Christian Eichner über den späten 2:3-Gegentreffer am Montagabend in Düsseldorf. Foto: Edith Geuppert/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Christian Eichner war auch am Tag nach der 2:3-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf verstimmt. Vor allem mit der Art und Weise der Gegentore war der KSC-Trainer nicht einverstanden.

Verladen: Dawid Kownacki (rechts) schickt KSC-Keeper Marius Gersbeck ins falsche Eck. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Top

Düsseldorf (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat erstmals nach seiner Corona-Pause verloren: Die Eichner-Elf musste sich am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf 2:3 geschlagen geben.

Endlich wieder Training: Marco Thiede (rechts) und Marc Lorenz (KSC). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Der Fußball-Zweitligist hat seine 14-tägige Quarantänepause beendet und bereitet sich auf vier Spiele in den nächsten elf Tagen vor, das erste am Freitagabend gegen Würzburg.

Scheitert mit einem schwachen Strafstoß an SCP-Keeper Leopold Zingerle: Karlsruhes Philipp Hofmann. Foto: Marvin Güngör/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitagabend beim 2:2 in Paderborn eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchlebt. KSC-Trainer Eichner sah eine „rassige Partie“.

Machtlos: Robin Bormuth (rechts) fälscht einen Srbeny-Schuss derart unglücklich ab, dass KSC-Keeper Marius Gersbeck den 1:1-Ausgleich nicht verhindern kann. Foto: Marvin Güngör/GES
Top

Paderborn (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitagabend den sechsten Auswärtssieg in Serie verpasst, kam in der Nachspielzeit durch Babacar Guèye aber noch zu einem 2:2 in Paderborn.

Kyoung-Rok Choi (links) soll länger im Wildpark bleiben. Sportchef Kreuzer sagt: „Es geht um das Geld.“ Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (fal/moe) – Durch den jüngsten Sieg in Darmstadt hat der KSC 39 Punkte angehäuft. Den Klassenerhalt haben die Badener damit erfolgreich abgehakt – und ein neues Ziel ausgegeben.

Karlsruher Freude über den vierten Auswärtssieg in Folge. Zuletzt gelang das dem KSC vor 34 Jahren unter Winfried Schäfer. Foto: Uwe Anspach/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Vier Auswärtssiege in Folge: Als Sportdirektor Oliver Kreuzer noch seine Fußballschuhe für den Karlsruher SC schnürte, vor 34 Jahren, gelang das dem KSC in Liga zwei zuletzt.

Mausert sich zu einem der besten Keeper der Liga und wird das KSC-Tor bis 2023 hüten: Marius Gersbeck. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Der Karlsruher SC hat auf den Ausfall von Linksverteidiger Philip Heise reagiert und Kevin Wimmer von Stoke City ausgeliehen. Zudem verlängerte Keeper Marius Gersbeck bis 2023.

Muss beim Jahresauftakt in der Karlsruher Europahalle einen kleinen Dämpfer verkraften: Kugelstoßerin Christina Schwanitz. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Beim Karlsruher Indoor Meeting haben Deutschlands Top-Leichtathletinnen enttäuscht: Gesa Krause wurde über 1.500 Meter Fünfte, wie auch Christina Schwanitz im Kugelstoßen.

„Super hungrig“: Mittelstrecken-Ass Gesa Felicitas Krause (vorne) freut sich, dass sie Ende Januar in der Europahalle wieder „performen“ kann. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Ende Januar steigt das erste Leichtathletikevent des Jahres – das Indoor Meeting Karlsruhe. Natürlich unter besonderen Auflagen und Hygienekonzepten, aber auch mit Gesa Krause.

Daniel Gordon hat seinen dritten Startelfeinsatz in Folge mit seinem Siegtreffer gerechtfertigt. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Der KSC ist beim Toreschießen nicht mehr nur auf Philipp Hofmann angewiesen. Am Samstag war beispielsweise Innenverteidiger Daniel Gordon für das Tor des Tages verantwortlich.

Baden-Baden (rap) – Englische Woche in der Fußball-Kreisliga A Süd und in der B2: Das Topsiel in der A Süd bestreiten am Mittowch die SV Vimbuch (Vierter) und der FV Gamshurst (Fünfter).

Au am Rhein (fal) – In der Fußball-Kreisliga A Nord will der Spitzenreiter SV Staufenberg mit einem Sieg in Steinmauern verteidigen. Verfolger Obertsrot gastiert im Topspiel beim SV Au am Rhein.

Markiert das 1:0 für den KSC gegen Mainz: Benjamin Goller. Foto: Helge Prang
Top

Karlsruhe (fal) – Im Testspiel beim Bundesligisten FSV Mainz 05 hat Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC Selbstvertrauen getankt und die Partie mit 4:2 gewonnen.

Wollen mit einem Sieg gegen die SG Lauf/Obersasbach in der Tabelle klettern: Kapitän Sezer Ergün (links) und der VFB Gaggenau. Foto: Frank Vetter
Top

Gaggenau (fal) – Englische Woche in der Fußball-Bezirksliga: Die Spvgg Ottenau will mit einem Sieg gegen Rotenfels ungeschlagen bleiben, der VFB Gaggenau möchte in der Tabelle nach oben klettern.

Verlässt den KSC: Torhüter Benjamin Uphoff. Symbolfoto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (fal) – Gleich sieben Spieler verlassen den Karlsruher SC Mitte Juli. Außerdem hat der Verein den Bauantrag für den zweiten Bauabschnitt der „Vision Wildpark“ eingereicht.

Karlsruhe (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will am Mittwoch in Regensburg an die starke Derby-Leistung gegen den VfB Stuttgart anknüpfen und nächsten Schritt zum Klassenerhalt machen.

Karlsruhe (fal) – Auch die Zweitliga-Partie gegen den 1. FC Nürnberg verliert der Karlsruher SC infolge eines individuellen Patzers. Diesmal erwies Torhüter Benjamin mit seinem Fehlgriff dem Aufsteiger

Karlsruhe (fal) - Nach dem Auswärtssieg beim SV Sandhausen möchte Fußball-Zweitligist die Gunst der Stunde nutzten und im Kellerduell gegen Traditionsklub 1. FC Nünrberg den ersten Heimsieg des Jahresmehr...

Karlsruhe (fal) – Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC hat vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg den Teamgedanken in den Vordergrund gestellt – und damit auch auf Äußerungen seines Kapitäns

Karlsruhe (fal) – Debüt nach Maß: Bei seinem ersten Startelfeinsatz glänzte Neuzugang Änis Ben-Hatira beim Sieg in Sandhausen mit einer Vorlage und einem Tor. Mit dem 31-Jährigen wird das KSC-Spiel mehr...

Karlsruhe (fal) – Christian Eichner besitzt auch vor seinem vierten Pflichtspiel mit dem Karlsruher SC noch keinen Vertrag als Cheftrainer. Vor dem Zweitliga-Derby beim SV Sandhausen geht es dem 37-Jährigen