Alle Artikel zum Thema: Hans Jürgen Pütsch

Hans Jürgen Pütsch

Rastatt (sl) – Nicht nur wegen Corona gehen die Einnahmen der Rastatter Stadtverwaltung zurück. Gleichzeitig sind umfangreiche Bauinvestitionen im Gang. Künftig wird man aber sparen müssen.

Zunächst soll eine Untersuchung zur Sanierung von Alohra und Natura abgewartet werden. Foto: BT-Archiv/Oliver Hurst
Top

Rastatt (ema) – Die Planung des künftigen Kombibads bleibt zunächst in der Schwebe. OB Hans Jürgen Pütsch fand am Montagabend im Gemeinderat keine Mehrheit für die nächsten Schritte.

Stadtimker Bernhard Unser (rechts) erntet gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch das „Barocke Gold“. Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (red) – Die Stadt Rastatt hat ihren ersten eigenen Honig geerntet. Er heißt „Barockes Gold“. Man kann ihn aber er nicht kaufen, er wird nur verschenkt – etwa an Brautpaare.mehr...

Rastatt (ema) – Im Bahnhofsviertel startet die Stadt mit finanzieller Förderung des Landes Baden-Württemberg ein neues Nachbarschaftsprojekt.

Die Schulhöfe sollen bewegungsfreundlicher werden. Bei der Hansjakob-Schule gibt es schon einige Angebote. Foto: Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Die Rastatter Vereine werden umdenken müssen. Der neue Sportentwicklungsplan zeigt auf, dass mehr Kooperationen gefragt sind.

•Wohnungsbau und Natur: Die Stadt will jetzt langsam die Kasernenflächen am südlichen Stadteingang anpacken. Foto: Willi Walter/BT-Archiv
Top

Rastatt (ema) – Jahrelang ist es ruhig geblieben um den Stadteingang im Rastatter Süden. Jetzt schickt sich die Stadt an, die ehemaligen Kasernenflächen der Franzosen sanft aus dem Dornröschenschlaf zu

Rastatt (ema) – Rastatts Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch möchte die Entscheidung über Verbleib oder Entfernung des Xavier-Naidoo-Sterns vor der Badner Halle „nicht übers Knie brechen“.

Die Entbindungsstation im Rastatter Klinikum bleibt (vorerst) geschlossen. Foto: av
Top

Rastatt (red) – Bleibt die Entbindungsstation im Rastatter Klinikum sogar bis Ende des Jahres geschlossen? Die SPD-Fraktion im Gemeinderat ist alarmiert und fordert eine Resolution.

Wer hier bis zu drei Stunden parken will, braucht vorerst nur eine Parkscheibe. Foto: fuv
Top

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt will den Einzelhandel wegen Corona unterstützen und bietet deshalb in der Innenstadt befristet Gratis-Parken bis zu drei Stunden an.

Parkplätze in der oberen Kaiserstraße werden am Montag und Dienstag teilweise gesperrt. Grund sind Reinigungsarbeiten. Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (dm) – Rastatts OB Hans Jürgen Pütsch will sich aufgrund der aktuellen Situation für zwei Stunden freies Parken in der Innenstadt (per Parkscheibe) bis Ende Mai einsetzen.mehr...

Rastatt (ema) – Die Stadtverwaltung lehnt eine zusätzliche Straße zur Erschließung des Joffre-Areals in Verbindung mit einem Kreisel ab. Damit bleibt es im Regelverkehr allein bei der Verlängerung der

Rund 8,5 Millionen Euro kostet die neue Kita, die in Holz-Modulbauweise entstehen wird. Foto: Herzog
Top

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt hält am Neubau der Kindertagesstätte in Rheinau-Nord fest – ungeachtet der finanziellen Verwerfungen durch die Corona-Krise.

In die ehemaligen Räume der Buchhandlung Thalia in der Poststraße zieht der Barfußschuh-Händler Leguano ein. Eine Außenrampe lehnt die Verwaltung ab. Foto: ema
Top

Rastatt (ema) – Für die früheren Räume der Buchhandlung Thalia will Hauseigentümer Thomas Hatz eine Außenrampe errichten. Die Stadtverwaltung lehnt ab – trotz des sonst propagierten Willens zur Inklu

Aufwertung der Rheinpromenaden gebilligt
Top

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt hat das Konzept für die Neugestaltung der Rheinpromenaden bei Plittersdorf und Seltz befürwortet. Auf beiden Seiten ist eine deutliche Aufwertung des Uferbereichs gemehr...

Blick auf die weiten Wasserflächen des Natura: Jetzt steht die deutliche Verkleinerung im Raum. Foto
Top

Rastatt (ema) - Im Gemeinderat zeichnet sich jetzt doch noch eine Debatte darüber ab, ob die Stadt tatsächlich ein Kombibad baut oder nicht doch die bestehenden Einrichtungen Alohra und Freibad Naturamehr...

Rastatt (red) – Die Stadt Rastatt hat wegen der Corona-Krise die für den kommenden Freitag, 13. März, geplante Sportlerehrung im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium abgesagt. Sie soll später nachgeholt werden.mehr...

Mehr Sicherheit durch eine Ampel: Die „real“-Kreuzung auf der Rauentaler Straße.Vetter
Top

Rastatt (ema) – Aus Sicherheitsgründen will die Stadtverwaltung noch in diesem Jahr an zwei Kreuzungen im Rastatter Industriegebiet Ampeln errichten.

Rastatt (fuv) – Der Zirkus Bely ist ein traditionsreicher Familienbetrieb in neunter Generation. Sei Winterquartier schlägt er stets in Rastatt auf und startet dort auch in die neue Saison.

Rastatt (red) – Auch an Rhein und Murg haben am Schmutzigen Donnerstag die Narren die „Macht“ übernommen und die Rathäuser gestürmt. Damit ist die bis Aschermittwoch währende fastnachtliche Hoch-Zeitmehr...

Das Puzzle kann stetig erweitert werden: Rastatts Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch (von links nach rechts) und Bürgermeister Arne Pfirrmann beschließen gemeinsam mit OB Christof Florus, OB Hubert Schnurr und Landrat Toni Huber die Sozialregion Mittelbaden.  Foto: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (red) – Mit einem Familien- und Sozialpass erhalten finanziell schlechter gestellte Familien in den Großen Kreisstädten im Landkreis Rastatt Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen – bislangmehr...

Rastatt: Gewerbesteuer wird nicht angehoben
Top

Rastatt (ema) - Der Rastatter Gemeinderat möchte nicht, dass ab dem kommenden Jahr die Gewerbesteuer erhöht wird. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch blitzte mit einem entsprechenden Vorstoß ab. mehr...

Die Stadtwerke wollen die Nahwärme auch in die Innenstadt bringen.Foto: Egbert Mauderer/BT
Top

Rastatt (ema) – Die Stadt Rastatt will die Versorgung mit Nahwärme ausweiten. Diese soll auf das Zentrum ausgedehnt werden. Die Folge: Es wird wohl wieder einige größere Baustellen in der Innenstadt mehr...

Rastatt (ema) – Die Metzgerei Vogt darf nun doch einen Verkaufswagen vor ihrem Lokal in Rastatt aufstellen, wenn die Filiale umgebaut wird. OB Hans Jürgen Pütsch pfeift sein Ordnungsamt zurück.mehr...

Üppige Wasserflächen im Natura: Das neue Gutachten sieht für das Kombibad erheblichen Verkleinerungsbedarf.Archiv
Top

Rastatt (ema) – Angesichts prekärer finanzieller Bedingungen fordert OB Hans Jürgen Pütsch vom Gemeinderat, beim Kombibad abzuspecken. Es soll maximal 40 Millionen Euro kosten.

Rastatt (sl) – Lecker: Für Kunstfreunde ist der Tisch in der Städtischen Galerie Fruchthalle reichlich gedeckt. Ums Essen geht es in der am Freitagabend eröffneten Ausstellung „Malzeit“ mit Bildern vonmehr...

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt der Neubau der Hans-Thoma-Schule im Ötigheimer Weg. Foto:Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Mit dem symbolischen Spatenstich hat der Neubau der Hans-Thoma-Schule in Rastatt begonnen. Rund 14 Millionen Euro an Kosten sind veranschlagt. Einziehen sollen Schüler und Lehrer zu Beginn

Rastatt (ema) – Die Rathaus-Spitze scheint sich erst mal vom Neubau einer Großsporthalle zu verabschieden. Diesen Eindruck vermittelte der OB bei der Etatberatung im Verwaltungs- und Finanzausschuss

Der zweigeschossige Neubau gegenüber dem Kino wird über den Berliner Ring erschlossen.  Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Rastatt (ema) – Die Investorin für das Restaurant gegenüber dem Kino hat ihre Pläne abgespeckt - auf ein zweigeschossiges Gebäude. Die Stadt will im Zuge der Erschließung den Berliner Ring sanieren.mehr...

In Rastatt nehmen die Schellenteufel die Umgestaltung des vormaligen Weihnachtsbaums in die Hand. Seit Samstagabend schmückt er den Marktplatz. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Nach dem 11.11. ist das Wochenende nach dem Dreikönigstag alljährlich ein wichtiges Datum im Narrenkalender: Dann stellen die Fastnachter in der Region als weithin sichtbares Symbol die