Spritpreis treibt Autofahrer über die Grenze

München (dpa) – Die Fahrt zur Tankstelle wird immer schmerzhafter - da lockt in Grenzregionen oft das Nachbarland mit niedrigeren Preisen. Das lohnt aber nicht immer.

Die Preistafel an einer Tankstelle an der deutsch-tschechischen Grenze zeigt die aktuellen Preise für Kraftstoffe in tschechischen Kronen an. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Die Preistafel an einer Tankstelle an der deutsch-tschechischen Grenze zeigt die aktuellen Preise für Kraftstoffe in tschechischen Kronen an. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Von den dpa-Korrespondentinnen und Korrespondenten

Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hieß es am Dienstag vom Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2021, 12:07 Uhr
Aktualisiert:
19. Oktober 2021, 15:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen