Hunderte Oldtimer beim Meeting in Baden-Baden erwartet

Baden-Baden (sre) – Die Zeichen stehen gut: Aller Voraussicht nach darf das Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden in diesem Jahr wieder stattfinden.

Raritäten wie dieser American la France Speedster von 1917 sorgten in früheren Jahren für Begeisterung. Foto: Veranstalter

© pr

Raritäten wie dieser American la France Speedster von 1917 sorgten in früheren Jahren für Begeisterung. Foto: Veranstalter

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Es soll das erste Großereignis in der Kurstadt nach dem Ende des Lockdowns werden: Nachdem das Internationale Oldtimer-Meeting 2020 coronabedingt ausfallen musste, ist Veranstalter Marc Culas zuversichtlich, dass es in diesem Jahr klappt. Mitte Juli will er den Besuchern im Kurpark und in der Kaiserallee Hunderte Oldtimer präsentieren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen