Immer wieder Regelverstöße in Karlsruhe

Karlsruhe (win) – In der Fächerstadt hat die Polizei alle Hände voll zu tun, um größere Menschenansammlungen zu verhindern und Verwarnungen wegen Corona-Verstößen auszusprechen.

Ein Bild aus einer anderen Zeit: Weihnachtlicher Marktplatz in Karlsruhe im Jahr 2018.  Foto: Uli Deck/dpa

© dpa

Ein Bild aus einer anderen Zeit: Weihnachtlicher Marktplatz in Karlsruhe im Jahr 2018. Foto: Uli Deck/dpa

Von Winfried Heck

In mehr als 600 Fällen musste die Polizei allein am zurückliegenden Wochenende in der Karlsruher Innenstadt mündliche Verwarnungen wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln aussprechen. Vereinzelt wurden auch – bei besonders hartnäckigen Fällen – Ordnungswidrigkeiten angezeigt. Auch am bevorstehenden Wochenende wird mit größeren Problemen gerechnet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.