Kataloniens Ex-Regierungschef Puigdemont kurz festgesetzt

Madrid/Rom/Brüssel (dpa) – 2017 wollte Carles Puigdemont Katalonien aus dem spanischen Staatsverband herausbrechen. Das ging schief, er floh ins Ausland. Nun hat ihn die spanische Justiz in Italien erwischt. Kalkül?

Carles Puigdemont wurde in Italien festgenommen. Foto: Benoit Doppagne/BELGA/dpa

Carles Puigdemont wurde in Italien festgenommen. Foto: Benoit Doppagne/BELGA/dpa

Von Manuel Schwarz, Ansgar Hase und Jan-Uwe Ronneburge

Die italienische Grenzpolizei wartete schon auf den prominenten Flüchtling vor der spanischen Justiz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2021, 06:37 Uhr
Aktualisiert:
24. September 2021, 19:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen