Alle Artikel zum Thema: Johannes Brahms

Johannes Brahms
Sollen im besten Sinne „ansteckend“ sein: Die Baden-Badener Philharmonie plant im Sommer etliche Open-Air-Konzerte, unter anderem in der Konzertmuschel vor dem Kurhaus.  Foto: Jörg Bongartz/Philharmonie
Top

Baden-Baden (cl) – Die Finalkonzerte der vier Kandidaten für die Nachfolge von Chefdirigent Pavel Baleff plant die Baden-Badener Philharmonie nun ab Ende April – und Open-Air-Konzerte im Sommer.

Vier Ausgeflippte auf der Couch: Am Freitagabend sind die Musiker des Vision String Quartet im Livestream auf der Festspielhausbühne zu erleben. Foto: pr
Top

Baden-Baden (rud/cl) – Noch bis Samstag werden bei der kostenlosen Online-Konzertreihe „Hausfestival“ drei Konzerte live aus dem Festspielhaus in Baden-Baden gestreamt. Welche, erfahren Sie hier.

Häufiger Gast im Festspielhaus: Yannick Nézet-Séguin, hier beim Proben in Baden-Baden in einem früheren Jahr, soll den Beethoven-Zyklus im Juli dirigieren. Foto: Julia Wesely/Festspielhaus
Top

Baden-Baden (cl) – Die Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker sind fraglich. Das Festspielhaus Baden-Baden rechnet frühestens mit den Pfingstfestspielen und einem Neumeier-Ballett Ende Mai.

Unbekannter Meister: „Anbetung der Heiligen Drei Könige“ aus dem Jahr 1519. Foto: A. Fischer/H. Kohler/Kunsthalle Karlsruhe
Top

Baden-Baden (red) – Weihnachten 2020 wird in vielen Familien anders sein als bisher: Keine Verwandtentreffen, keine Reisen, nur eingeschränkte Kirchenbesuche und Kultur gibt es per Livestream.

Walzerkönig Johann Strauß (links) und einer seiner berühmtesten Fans, der Komponist Johannes Brahms, in den 1890er Jahren in Bad Ischl. Ihre Künstlerfreundschaft haben die beiden in Baden-Baden geschlossen.Foto: Archiv
Top

Baden-Baden (sr) – Es ist nur ein Puzzleteil in Baden-Badens Musikgeschichte, an das Dirigent Thomas Hengelbrock an Allerheiligen erinnert: Die Künstlerfreundschaft zwischen Brahms und Strauß.

Wer übernimmt den Taktstock?  Foto: Joerg P. Bongartz
Top

Baden-Baden (hol/red) – Timo Handschuh, Heiko Mathias Förster, Michael Güttler und Carlos Dominguez-Nieto wollen Nachfolger von Chefdirigent Pavel Baleff bei der Philharmonie Baden-Baden werden.mehr...

Im Foyer des Festspielhauses herrscht derzeit kein Gedränge, weil nur ein Fünftel der Plätze belegt werden darf. Ohne Maske geht selbst an den Bars nichts. Foto: Andrea Kremper/Festspielhaus
Top

Baden-Baden (sr) – Von klassischen Konzerten geht keine große Corona-Ansteckungsgefahr aus - davon ist Festspielhaus-Intendant Stampa überzeugt. Das Haus spielt derzeit für maximal 500 Personen.

Blick in den Hamburger Ballettsaal bei einer Probe zu „Ghost Light“: Mit Neumeiers Corona-Tanzstück eröffnet das Festspielhaus Baden-Baden vorsichtig seine neue Saison.  Foto: Kiran West/Hamburg Ballett
Top

Baden-Baden (cl) – Mit „Ghost Light“ von John Neumeier eröffnet das Hamburg Ballett am 8. Oktober die neue Festspielhaus-Saison. Um Allerheiligen folgt ein Brahms-Festival unter Thomas Hengelbrock.

Scheckübergabe: Staatssekretärin Katrin Schütz (rechts) und Carmen Theilmann (Toto-Lotto) überreichen Präsident Christof Maisch (vorne Mitte) die Zuwendungsbescheide.  Foto: Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) – Freudiges Ereignis für die Brahmsgesellschaft: Für den denkmalgerechten Umbau zweier Privaträume zur Museumserweiterung erhält sie 23.000 Euro an staatlicher Zuwendung.

Ab Herbst soll es wieder Veranstaltungen geben – so ist der Plan: Das Festspielhaus will sich dann vor der Musikstadt Baden-Baden verneigen und Brahms feiern.  Foto: Viering
Top

Baden-Baden (cl) – Das Festspielhaus beendet seine Saison vorzeitig. Damit fallen auch die Sommerfestspiele den Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie zum Opfer. Unter welchen Umständen im Festspielhaus

Baden-Baden (red) – Für das Museum im Brahmshaus im Baden-Badener Stadtteil Lichtental sucht die zuständige Brahmsgesellschaft ehrenamtliche Betreuer. Es wird dazu ein unverbindlicher Inforrmationsnachmittagmehr...