Joseph Beuys: Naturromantiker, Kämpfer, Medienstar

Düsseldorf (BT) – Mit seinem Namen ist das größte ökologische Projekt der Kunstgeschichte verbunden: Joseph Beuys ließ in Kassel 7.000 Eichen pflanzen. Die Kunstwelt feiert seinen 100. Geburtstag.

Joseph Beuys:  Der Künstler und Kunstprofessor mit dem Filzhut wurde am 12. Mai vor 100 Jahren geboren. Bis heute wirken seine Ideen fort.  Foto: dpa

© dpa

Joseph Beuys: Der Künstler und Kunstprofessor mit dem Filzhut wurde am 12. Mai vor 100 Jahren geboren. Bis heute wirken seine Ideen fort. Foto: dpa

Von Kirsten Voigt

Die Rezeption von Joseph Beuys‘ Person und Werk ist ein Paradebeispiel dafür, wie schwierig der Umgang mit „Diversität“ ist – auch wenn sie sich in einer Person „bündelt“. Die Mischung machts – aber manchen macht die Mischung misstrauisch, gar aggressiv.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Mai 2021, 09:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen