Jugend-Studie belegt Demokratie-Skepsis

Stuttgart (bjhw) – Mehr als jeder fünfte Jugendliche ist laut der Jugendstudie Baden-Württemberg mit der Demokratie in Deutschland unzufrieden. Das BT beleuchtet die Studie genauer.

Nachbesserung im Unterricht?: 54 Prozent aller Schüler bezeichnen „das jugendgerechte Angebot zur politischen Bildung“ als unzureichend. Foto: Marjan Murat/dpa

© dpa

Nachbesserung im Unterricht?: 54 Prozent aller Schüler bezeichnen „das jugendgerechte Angebot zur politischen Bildung“ als unzureichend. Foto: Marjan Murat/dpa

Von Brigitte Henkel-Waidhofer

Sie sind familienorientiert, gerne zusammen mit Freunden und nennen die eigene Gesundheit als wichtiges Thema: Zum fünften Mal wurden die Zwölf- bis 18-Jährigen in Baden-Württemberg im Rahmen der regelmäßigen Jugendstudie befragt zu Schule und erstmals auch zu Politik, zum eigenen Engagement oder den Erwartungen im Berufsleben. Die Aufschlüsselung der gut 2300 Teilnehmern offenbart eine Schieflage. Denn mehr als 80 Prozent der Befragten, die ihren Antwortbogen auch zurückgeschickt haben, besuchen ein Gymnasium oder eine Real-, aber nur sechs Prozent eine Hauptschule.
„Wichtige Rückschlüsse für die Jugend- und Bildungspolitik“ erhofft sich der Staatssekretär im Kultusministerium Volker Schebesta (CDU), „denn in der Jugendstudie geben uns die Schülerinnen und Schüler interessante Einblicke in ihr Leben.“ Deshalb seien auch zum ersten Mal überhaupt Fragen zum Thema Politik gestellt worden. Die Ergebnisse sind – trotz der Fridays-for-Future-Bewegung – überraschend. Denn einerseits geben 65 Prozent der Befragten an, dass ihnen politische Themen sehr wichtig oder wichtig seien, darunter wiederum mehr Mädchen als Jungen. Andererseits engagiert sich im eigenen Umfeld aber nur ein Fünftel tatsächlich, unter Gymnasiasten ist die Zurückhaltung übrigens am größten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.