Alle Artikel zum Thema: KSC-Profis

KSC-Profis
Tim Breithaupt (Mitte) hat sich im Saisonverlauf einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld erarbeitet.Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (BNN) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss am Freitagabend beim Tabellenvorletzten Erzgebirge Aue ran, Trainer Christian Eichner fordert mehr dann mehr Torgefahr von seinen Spielern.

„Diese Mannschaft ist in der Lage, gegen jeden Gegner zu gewinnen“: KSC-Trainer Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Die KSC-Profis schwitzen in der Vorbereitung auf die neue Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga.Trainer Christian Eichner hat in den Testspielen schon viel Positives gesehen.

Der Südkoreaner Kyoung-Rok Choi (links) könnte am Samstag bei den Würzburger Kickers zumindest in den Kader des KSC zurückkehren. Foto: Swen Pförtner/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Die kurze Weihnachtspause ist vorbei, Fußball-Zweitligist Karlsruher SC befindet sich seit Montag wieder im Trainingsbetrieb. Am Samstag gastiert der KSC bei den Würzburger Kickers.

Jérôme Gondorf. Foto: Matthias Hangst/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Mittwochmittag steigen die KSC-Profis in den Bus Richtung Aue, wo sie Donnerstagabend (20.30 Uhr) gegen die dort beheimateten Erzgebirgs-Kicker antreten werden.

Daniel Gordon hat seinen dritten Startelfeinsatz in Folge mit seinem Siegtreffer gerechtfertigt. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (fal) – Der KSC ist beim Toreschießen nicht mehr nur auf Philipp Hofmann angewiesen. Am Samstag war beispielsweise Innenverteidiger Daniel Gordon für das Tor des Tages verantwortlich.

Karlsruhe (rap) – Die Corona-Zwangspause ist vorbei, am Samstag startet der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 in die restlichen neun Saisonspiele. Dank Corona aber vor leeren Rängen,

Karlsruhe (rap) – Im Wildpark tobt ein Machtkampf, doch am Samstag starten die KSC-Profis gegen Darmstadt 98 wieder die „Mission Klassenerhalt“ in der zweiten Liga. Besonders dabei im Fokus: der Kopf

KSC-Kapitän David Pisot und seine Kollegen üben Verzicht. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (red/dpa) – Die Profimannschaft des Karlsruher SC verzichtet im März, April und Mai auf einen Teil ihres Gehalts. Damit wollen die Sportler den Verein in der Corona-Krise unterstützen.mehr...