KSC besiegt Aue mit 2:1: Marco Thiede verlängert

Karlsruhe (BT) – Der Karlsruher SC hat am Samstag sein Heimspiel gegen Erzgebirge Aue in der zweiten Fußball-Bundesliga mit 2:1 gewonnen.

KSC-Torhüter Marius Gersbeck erhält in der 80. Minute einen Platzverweis. Foto: Markus Gilliar/GES

© GES/Markus Gilliar

KSC-Torhüter Marius Gersbeck erhält in der 80. Minute einen Platzverweis. Foto: Markus Gilliar/GES

Damit hat der KSC den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner gewann dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 2:1 (0:0) gegen den weiter sieglosen FC Erzgebirge Aue, der unter seinem neuen Trainerduo Marc Hensel und Carsten Müller wieder ans Tabellenende abrutschte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.