KSC leiht Offensivspieler Amaechi aus

Karlsruhe (red) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auf den Abgang von Stürmer Marco Djuricin reagiert und den Offensivspieler Xavier Casmier Amaechi verpflichtet.

Xavier Casmier Amaechi (links) wechselt bis zum Saisonende vom Hamburger SV zum Karlsruher SC. Foto: Christian Charisius/dpa

© picture alliance/dpa/dpa-Pool

Xavier Casmier Amaechi (links) wechselt bis zum Saisonende vom Hamburger SV zum Karlsruher SC. Foto: Christian Charisius/dpa

Der 20-jährige Engländer wird bis zum Saisonende vom Ligarivalen Hamburger SV ausgeliehen, wie die Badener am Dienstagnachmittag mitteilten. Amaechi ist auf der Position des Rechtsaußen zuhause, kann aber auch flexibel in der restlichen Offensive zum Einsatz kommen. Im Juli 2019 wechselte der elffache Junioren-Nationalspieler von Arsenal London an die Elbe, musste sich bei der starken Konkurrenz im Hamburger Kader aber bislang meist in Geduld üben. „Er ist ein junger, temporeicher Spieler, der uns für die restliche Saison mehr Variabilität ermöglicht“, wird Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC, in einer Mitteilung zitiert. „Ich freue mich jetzt hier in Karlsruhe zu sein und will hier Woche für Woche Fußball spielen. Christian Eichner ist über Michael Mutzel mit mir in Kontakt getreten, hat oft mit mir gesprochen. Das Vertrauen möchte ich jetzt zurückzahlen.““, sagte der Neuzugang. „Xavier ist ein sehr interessanter junger Spieler, der in Hamburg seinen nächsten Schritt im Männerfußball gehen sollte. Dort – bei so einem großen Club – hat er den Durchbruch jetzt noch nicht geschafft, bei uns hat er mehr Möglichkeiten, sein riesengroßes Potenzial auch auf den Platz zu bringen. Zlatan Bajramovic und ich haben gezeigt, dass wir gerne mit jungen Spielern arbeiten und ihnen eine Plattform bieten. Am Ende soll es eine Win-Win-Situation für uns, den Spieler und den HSV sein“, sagte KSC-Cheftrainer Christian Eichner.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2021, 17:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte