KSC spielt 1:1 gegen Heidenheim

Karlsruhe (red) – Der KSC hat in der 2. Fußball-Bundesliga seinen Siegeszug nicht fortsetzen können. Im Verfolgerduell gegen den 1. FC Heidenheim kamen die Badener über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus.

Trotz großen Einsatzes blieb es bei der Partie im Wildparkstadion bei einem Unentschieden. Foto: Helge Prang/GES

© GES/Helge Prang

Trotz großen Einsatzes blieb es bei der Partie im Wildparkstadion bei einem Unentschieden. Foto: Helge Prang/GES

Robin Bormuth (6.) erzielte das frühe Führungstor für die Gastgeber, die zuvor dreimal in Folge drei Punkte geholt hatten. Christian Kühlwetter (60.) war mit einem herrlichen Diagonalschuss zum 1:1 erfolgreich, es war sein elftes Saisontor. Beide Teams weisen auf den Rängen sechs und sieben jeweils 26 Punkte auf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2021, 15:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen