Kalajdzic lässt Zukunft beim VfB offen

Kitzbühel (dpa/lsw) – Sasa Kalajdzic zählt zu den begehrtesten Spielern des VfB Stuttgart. Ob der Österreicher die Schwaben in diesem Sommer verlässt, bleibt weiter offen. Demütig und reflektiert spricht der Angreifer über seinen ungewöhnlichen Weg. Er kann sich vieles vorstellen.

Stuttgarts Sasa Kalajdzic in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Stuttgarts Sasa Kalajdzic in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Von Nils Bastek, dpa

Sasa Kalajdzic kann längst nicht mehr unentdeckt durch die Straßen spazieren. Noch vor zwei Jahren hätten den Stürmer des VfB Stuttgart wohl nur die größten Fußball-Experten gekannt, seitdem hat sich die Welt des Österreichers gedreht. Selbst im Kroatien-Urlaub wurde der 24-Jährige zuletzt beim Einkaufen nach wenigen Minuten von einem Fan angesprochen, wie er am Donnerstag im VfB-Trainingslager in Kitzbühel erzählte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 15:03 Uhr
Aktualisiert:
22. Juli 2021, 15:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen