Karlsruhe zum Klingen bringen

Karlsruhe (weit) – Das Karlsruher „ZeitGenuss“-Festival für Gegenwartsmusik im Oktober ist Rebecca Saunders gewidmet. Die Britin gilt als eine der führenden internationalen Komponistinnen.

Im Fokus des Werks von Rebecca Saunders liegen die plastischen und räumlichen Eigenschaften von organisierten Klängen. Foto: Astrid Ackerman

© pr

Im Fokus des Werks von Rebecca Saunders liegen die plastischen und räumlichen Eigenschaften von organisierten Klängen. Foto: Astrid Ackerman

Von Thomas Weiss

Der Kreis schließt sich im mehrfachen Sinne: Auslöser für das erste Karlsruher „ZeitGenuss“-Festival 2013 waren die Europäischen Kulturtage der Stadt des Vorjahres, die Wolfgang Rihm gewidmet waren. Nun ist die aktuelle Neuauflage des „Festivals für Musik unserer Zeit“ (21. bis 24. Oktober) seiner inzwischen international anerkannten Schülerin Rebecca Saunders gewidmet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte