Karlsruher SC im Abstiegskampf: Erstmals Gueye von Beginn an

Karlsruhe (dpa/lsw)

Karlsruhes Gueye Babacar reagiert im Spiel. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Karlsruhes Gueye Babacar reagiert im Spiel. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Der Karlsruher SC beginnt in der 2. Fußball-Bundesliga erstmals mit Winter-Neuzugang Babacar Gueye. Der Offensivspieler aus dem Senegal steht in der Startelf für die richtungsweisende Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Osnabrück. Auch der zuletzt gesperrte Innenverteidiger Daniel Gordon rückte wieder ins erste Aufgebot von Trainer Christian Eichner. Dafür sitzen Christoph Kobald und Alexander Groiß vorerst auf der Bank.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2020, 12:59 Uhr
Aktualisiert:
16. Februar 2020, 12:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.