Alle Artikel zum Thema: Karsten Beisert

Karsten Beisert
Quadratisch und unscheinbar: Scott Treick, der Leiter der Produktentwicklung bei Katz in Weisenbach, zeigt die speziellen Untersetzer. Foto: Mack
Top

Weisenbach (mm) – Die Katz-Gruppe hat in Zusammenarbeit mit der TU Dresden ein besonderes Produkt entwickelt: Neuartige Bierdeckel binden ausgelaufenes Öl im Wasser.

Ein Kamerateam dreht bei Katz in Weisenbach einen Beitrag über Bierdeckel für das Pro-7-Wissensmagazin „Galileo“. Foto: Mack
Top

Weisenbach (mm) –Ein Bogen mit Bierdeckeln verlässt die Stanze, die Kamera fängtdie Szene ein. Ein Fernsehteam erstellte bei der Firma Katz in Weisenbach im Auftrag von Pro 7 für das Wissensmagazin „Galileo“

Nach den Lockerungen erwartet die Katz-Gruppe wieder mehr Auftragseingänge. Foto: Mack
Top

Weisenbach (mm) – Bierdeckel werden derzeit so gut wie keine benötigt. Kein Wunder – die Gastronomie ist geschlossen, Feste finden keine statt. Das hat Auswirkungen auf den Bierdeckels-Hersteller Katz.