Alle Artikel zum Thema: Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Loffenau (BT) – Die Gemeinde weitet ihr Testangebot aus: Ab dieser Woche sind Schnelltests in den ehemaligen Adlerstuben möglich; zudem gibt es ein freiwilliges Testangebot für alle Kita-Kinder.

Der Kindergarten „Oase“ Muggensturm liegt mitten im Wohngebiet. Ein Vorteil, wie der Elternbeirat findet. Foto: Sebastian Linkenheil
Top

Muggensturm (sl) – Dem Muggensturmer Kindergarten „Oase“ droht der Abriss. Bürgermeister Dietmar Späth hat eine Liste der Gegner entgegengenommen. Ein Bürgerbegehren wird es wohl trotzdem nicht geben

Für Schüler im Murgtal gibt es ab jetzt Corona-Schnelltests. Beispielfoto: Sven Hoppe/dpa
Top

Murgtal (stj) – Schulen und Schulträger bereiten sich überall im Land auf die „indirekte Testpflicht“ vor, die ab 19. April gilt. Das Murgtal ist gerüstet, wenngleich es noch offene Baustellen gibt.

Gernsbach (ueb) – Der international wirksame Verein „Marsch des Lebens“ hatte dazu aufgerufen, ein Zeichen gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen. In Gernsbach folgte man dem Aufruf.

Bisher konnten laut Geschäftsführer Iber alle Covid-Patienten im Klinikum Mittelbaden regulär versorgt werden. Foto: Klinikum Mittelbaden/Archiv
Top

Baden-Baden/Karlsruhe (naf/win) – „Besorgniserregend“: Ein Wort reicht dem medizinischen Geschäftsführer, Dr. Thomas Iber, um die Entwicklung im Klinikum Mittelbaden (KMB) zu beschreiben.

Würden den Sportplatz gerne mit ihren Kindern und Hunden weiter nutzen: Mütter aus Selbach. Foto: Ulrich Jahn
Top

Gaggenau (uj) – In Selbach sind mehrere Mütter verärgert. Mit ihren Kindern nutzten sie den Sportplatz gemeinsam mit Kindern und Hunden. Seit einiger Zeit ist der Zutritt mittels Zaun gesperrt.

Gernsbach (stj) – Die Dauerausstellung Natur am Kaltenbronn im Infozentrum läuft inzwischen im 15. Jahr – und „ist immer noch topaktuell“, wie Einrichtungsleiterin Kristina Schreier betont.

„Neutrales Hochdeutsch gibt es nur auf der Theaterbühne“: Dialektforscher Hubert Klausmann. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Top

Baden-Baden/Breisach (kli) – „Ranzepfyffe“ statt Bauchweh – Der Dialektologe Hubert Klausmann spricht im BT über die Sprachvielfalt in Baden-Württemberg – und bedrohliche Entwicklungen am Bodensee.

Hospizarbeit ist Symbolarbeit: Darum wird Sabine Kohmann auch von Engeln, Schatzkisten, Zeituhren und Kuscheltieren begleitet. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden (nie) – Den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Baden-Baden/Rastatt/Murgtal gibt es seit 15 Jahren. Trauer- und Sterbebegleitung stehen im Mittelpunkt der Arbeit.

Gernsbach (stj) – Ohne Führerschein wäre ein 37-jähriger Weisenbacher fast zurück ins Gefängnis gefahren. Er kam noch mal mit einer Bewährungsstrafe davon.

Loffenau (arus) – „Seit Anfang des Jahres veranstalten wir Online-Proben, die bei den Jugendlichen sehr gut angenommen werden“, sagt Dominic Krämer als Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr.

Bühlertal (baw) – In Bühlertal haben sich Groß und Klein auf die Suche nach dem Osterhasen und Eiern gemacht. Die Aktion ist sehr gut bei den Familien angekommen.

Gaggenau (er) – Freude bei Kindern in Michelbach und in anderen Stadtteilen von Gaggenau: Am Sonntag fand in dem Ort wieder eine Osteraktion statt, wenn auch anders, als es früher einmal war.

Gernsbach (vgk) – Das Gemeindeteam Liebfrauen der Seelsorgeeinheit Gernsbach gestaltet einen ökumenischen Osterweg für die ganze Familie. Er führt von der St. Jakobs- bis in die Liebfrauenkirche.

Wer kennt sie alle? Das Krümelmonster (unten, von links), Finchen, Ernie, Bert, Feli Felu, sowie (oben, von links) Tiffy, Grobi Samson, Elmo und Rumpel mit seinem Freund Gustav. Foto: NDR/Sesame Workshop/dpa
Top

Hamburg (BT) – Die „Sesamstraße“ startet vor 50 Jahren im deutschen Fernsehen in der Originalsprache. Eltern und Pädagogen kritisierten die US-Sendung zunächst. Erst 1978 kommen deutsche Figuren dazu

Im Wald lässt es sich besonders gut spielen: Die Kleinen fühlen sich in der Natur Tag für Tag sehr wohl.  Foto: Sarah Gallenberger
Top

Bühl (sga) – Spaß an der frischen Luft: Die Waldhütte des Kindergartens St. Borromäus für die Gruppe der „Wald-Wussel“ kommt gut an. Die Kinder spielen gerne draußen.

Ursprünglich kommen Pfauen aus Südasien. In Indien gelten sie sogar als heilig. Foto: Timo Deible/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (BT) – Jeden ersten Samstag im Monat präsentiert das BT mit dem Zoo Karlsruhe ein Zootier. Unter der Rubrik „Im Zoo zu Hause“ lernen Kinder im April Pfau Paul kennen.

Baden-Baden (BT) – Zwei Betrunkene haben beim Gewerbepark Cité einen afrikanisch aussehenden Jungen beleidigt, jugendliche Passanten verhinderten wohl Schlimmeres.

Statt Regelunterricht gibt es ab dem 12. April wiederum nur eine Notbetreuung. Foto: Britta Pedersen/dpa
Top

Baden-Baden/Stuttgart (bjhw) – Angesichts der Infektionslage hat die Landesregierung entschieden, den Präsenzunterricht auch an Grundschulen zumindest für eine Woche nach den Osterferien auszusetzen.

Wer seinen Roller ohne gültiges Versicherungskennzeichen auf einer öffentlichen Straße in Betrieb setzt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Foto: BT-Archiv
Top

Murgtal (stj) – Das Polizeirevier Gaggenau registriert eine Problem-Zunahme mit Zweiradfahrern und ist diesbezüglich derzeit sowohl in Zivil als auch in Uniform massiv im Einsatz.

Die Neustrukturierung der Technischen Betriebe ist einer der großen Brocken bei den Investitionen. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der Gemeinderat hat den Rastatter Haushalt gegen die Stimmen von SPD, AfD und Linkspartei beschlossen. Der Etat lässt ein Minus von 6,7 Millionen Euro erwarten

Besonders Frauen fühlen sich nach Einbruch der Dunkelheit oft unwohl, wenn sie alleine unterwegs sind. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (for) – Conny Vogt ist seit einigen Jahren ehrenamtlich bei dem Verein „Heimwegtelefon“ tätig und begleitet Menschen, die sich auf den Straßen unwohl fühlen, telefonisch durch die Nacht.

Ursula Günster-Schöning findet es wichtig, dass Eltern Sprache lustvoll weitergeben. Foto: Schöning Fotodesign
Top

Baden-Baden (BT) – Das Sprechenlernen beginnt schon ganz früh – bereits im Mutterleib. Das BT hat dazu in der Serie „Vier Fragen an“ eine Expertin befragt.

Das Kindersolebad in Bad Dürrheim diente schon 1913 als Kurort. Jahrzehnte später wurden dort Medikamententests durchgeführt. Foto: Generallandesarchiv Karlsruhe
Top

Baden-Baden (naf) – Grausame Bestrafungen an der Tagesordnung: Zwischen der Nachkriegszeit und den 80er Jahren wurden jahrzehntelang Kinder in Verschickungsheimen misshandelt.

Loffenau (stj) – Mit einer Kunstaktion zu Ostern hat die evangelische Kirchengemeinde in Loffenau den Bereich zwischen dem Pfarramt und der Heilig-Kreuz-Kirche aufgewertet.

Voraussetzung für die Rückkehr in den Präsenzunterricht ist laut Kretschmann, dass neben Lehrkräften auch Schüler zweimal die Woche getestet werden. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann möchte Schüler bereits nach Ostern schrittweise in den Präsenzunterricht zurückführen.

Gernsbach (ueb) – Nach den Osterferien greift die Teststrategie des Landes. Die Zeit bis dahin wird in der Von-Drais-Schule in Zusammenarbeit mit der Wendelinus-Apotheke aus Weisenbach überbrückt.

Corona-Schnelltests für zu Hause bekommen Schüler in Au am Rhein, Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern diese Woche von den Gemeinden. Foto: Peter Kneffel/dpa
Top

Au am Rhein (as) – Mit Schüler-Tests für daheim prescht Au am Rhein in der Corona-Bekämpfung vor. Zusammen mit Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern wurden 7.000 Schnelltests bestellt.

Entscheidungsreif: Der katholische Kindergarten „Arche Noah“ in Lichtental soll erweitert werden. Foto: Fricke
Top

Baden-Baden (hol) – Im Kindergarten „Arche Noah“ in Lichtental ist eine Erweiterung geplant, in Steinbach eine Reaktivierung und in Sandweier ein Neubau: Kindergartenplätze sind rar in der Kurstadt.

Gaggenau (gut) – In der Seelsorgeeinheit Ottenau gibt es neue Impulse für die Karwoche und für Ostern. Unter anderem werden die Gottesdienste aus St. Jodok als Livestream im Internet übertragen.

Neben einem Digitalisierungspakt braucht es dringend auch einen Bewegungspakt, fordert Prof. Dr. Alexander Woll. Foto: Anne Behrendt/KIT
Top

Karlsruhe (ml) – Der Vereinssport mach Zwangspause, soziale Kontakte sind massiv eingeschränkt. Über die Folgen für Kinder und Jugendliche berichtet Prof. Dr. Alexander Woll im Gespräch mit dem BT.

„Wie konnte ein Jahr vergehen und es gibt trotzdem nur diese Hopp-oder-Top-Lösung?“ Katrin Schlör fordert mehr Alternativen als nur Onlineangebote. Foto: Weronika Peneshko/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Kinder und Jugendliche bewältigen die Pandemiesituation oft vor Bildschirmen – ein Problem?

Geschlossene Geschäfte, leere Straßen: Bleibt der Inzidenzwert über 100, dürfen Geschäfte keine Öffnung nach vorheriger Terminvergabe („Click & Meet“) mehr anbieten. Foto: Florian Krekel
Top

Baden-Baden/Rastatt (fk) – Die Inzidenz in Mittelbaden steigt weiter: Nach dem Landkreis Rastatt droht nun auch Baden-Baden ab Dienstag ein kompletter Ladenschluss.

Arbeit in der Lehrwerkstatt: Viele Betriebe haben derzeit Probleme, neue Auszubildende zu rekrutieren.Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Top

Karlsruhe (tas) – Für Unternehmen ist die Rekrutierung von Auszubildenden derzeit nicht ganz einfach, doch den Kopf in den Sand zu stecken, ist auch keine Lösung, warnen IHK und Handwerkskammer