Alle Artikel zum Thema: Kindergärten

Kindergärten
Der Kindergarten St. Michael Wintersdorf: Der mutmaßliche Missbrauchstäter arbeitete in einem abseits gelegenen Gruppenraum. Jetzt soll baulich reagiert werden. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Der mutmaßliche Sexualstraftäter im Wintersdorfer Kindergarten hat zuvor in mindestens zehn Einrichtungen gearbeitet. Die Verantwortlichen ziehen erste Lehren.

Die Aufarbeitung der Pein soll den Kindern zügig ermöglicht werden. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Krisengespräch im Landratsamt soll den Opfern des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs im Wintersdorfer Kindergarten möglichst zügig geholfen werden.

Pädagogisches Personal wird geschult. Umso mehr erschüttert der aktuelle Missbrauchsfall in Rastatt. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – In dem Fall des sexuellen Missbrauchs in einem Rastatter Kindergarten laufen die Hilfsangebote für die Opfer an. Die Polizei weitet die Ermittlungen auf weitere Einrichtungen aus.

Rastatter Polizisten haben am Mittwoch einen 50-jährigen Erzieher festgenommen, der im Raum Rastatt mindestens zehn Kinder missbraucht haben soll. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv
Top

Rastatt (red) – Die Polizei hat am Mittwoch einen 50-jährigen Erzieher festgenommen, der zwischen Januar 2017 und Juli 2020 im Raum Rastatt mindestens zehn Kinder sexuell missbraucht haben soll. mehr...

Forbach (mm) – Der Forbacher Gemeinderat hat dem von der Verwaltung vorgelegten Kindergartenbedarfsplan zugestimmt und eine neue Benutzungsordnung verabschiedet.

Forbach (mm) – Der Gemeinderat hat in seiner Sommersitzung dem Antrag auf Verkehrsberuhigung rund um den Mosesbrunnenplatz und im Forbacher Oberdorf zugestimmt.

Die an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person aus dem Raum Esslingen hat im Themenbereich Holland gegessen. Symbolfoto: Philipp von Ditfurth/dpa/Archiv
Top

Rust (red) – Menschen, die am Montag, 10. August im Europa-Park waren, sollten laut dem Gesundheitsamt Ortenaukreis auf mögliche Symptome achten und sich gegebenenfalls an ihren Hausarzt wenden.mehr...

Im Erweiterungsbau des Kinderhauses „Sonnenschein“ wird gearbeitet. Der Fertigstellungstermin rückt näher.  Foto: Margull
Top

Bühl (efi) – Die Liste der Sanierungsarbeiten an Bühler Einrichtungen ist in diesen Ferien vergleichsweise kurz. Der Erweiterungsbau des Kinderhauses „Sonnenschein“ ist fast fertig.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Loffenau (stj) – Die Evangelische Kirchengemeinde wird ab dem Kindergartenjahr 2021/2022 nicht mehr Träger der Kindergärten Brunnengasse und Kirchhaldenpfad sowie des Horts an der Grundschule sein.

Gaggenau (red) – Ein Einbrecher ist in der Zeit zwischen Freitag, 15.20 Uhr, und Sonntag, 12.20 Uhr, in den Kindergarten St. Josef im Wiesenweg eingedrungen. mehr...

Die Plätze im Kindergarten St. Marien in Bühlertal werden Anfang des kommenden Jahres knapp. Foto: Gemeinde Bühlertal
Top

Bühlertal (efi) – Die Gemeinde Bühlertal hofft kurzfristig auf zusätzlichen Raum, da im Obertäler Kindergarten Plätze fehlen. Mit der Pfarrgemeinde soll diesbezüglich das Gespräch gesucht werden.

Rastatt (ema) – Auf dem Edeka-Parkplatz in der Buchenstraße gehts eng zu. Wegen vieler Fremdnutzer hat der Betreiber eine Parkscheibenregelung eingeführt. Das sorgt für Ärger wegen Knöllchen.

Die Schulhöfe sollen bewegungsfreundlicher werden. Bei der Hansjakob-Schule gibt es schon einige Angebote. Foto: Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Die Rastatter Vereine werden umdenken müssen. Der neue Sportentwicklungsplan zeigt auf, dass mehr Kooperationen gefragt sind.

Gernsbach (stj) – Mit dem 4,3 Millionen Euro teuren Anbau an den Kindergarten Fliegenpilz sorgt die Stadt dafür, dass Gernsbach ab Dezember den gesetzlichen Anspruch erfüllt, den Eltern für die Betreuung

Sinzheim (red) – Der Förderverein Sinzheimer Brauchtum arbeitet momentan an einem neuen Buch zum Thema Haus St. Vinzenz und seine Geschichte. Der Förderverein bittet dafür noch um Spenden.

Am 29. Juni startet der Regelbetrieb in den Kindergärten und Grundschulen – mit Abstand und ohne Maskenpflicht für die Kleinen.  Foto: Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (hol/galu) – „Wir kommen in den Normalmodus zurück. Die erste Welle ist mal durch“, beschrieb Oberbürgermeisterin Margret Mergen gestern bei einem Pressegespräch die Corona-Situation in dermehr...

Bühl (red) – Der Bühler Gemeinderat hat die Beiträge für die Betreuung von Kindern in Kindergärten, die im Mai Betreuung in Anspruch genommen haben, festgelegt. mehr...

Stuttgart/Baden-Baden (bjhw/fk) – Kitas dürfen laut einem Beschluss der Corona-Lenkungsgruppe ab Montag für maximal 50 Prozent der Kinder wieder öffnen. Damit das geschehen kann, fehlte aber bis Freitagabend

Baden-Baden (hez) – Was einem landläufig Spanisch vorkommen könnte, löste beim Gestaltungsbeirat der Kurstadt Begeisterung aus. Neben der Shopping Cité, in der Nähe des Kindergartens in der Oberen Breite,

Gernsbach (stj) – 88 Kinder befinden sich aktuell in der Notbetreuung bei der Stadt Gernsbach. Rund die Hälfte des Erziehungspersonals ist dabei abwechselnd im Einsatz.mehr...

Loffenau (ham) – Die Gemeinde Loffenau hat ihren defizitären Haushalt 2020 abgesegnet. Um das Minus in Schach zu halten, nahm der Gemeinderat besonders den größten Ausgabenposten ins Visier: die Kind

Weisenbach (mm) – Unter anderen als den gewohnten Rahmenbedingungen tagte der Weisenbacher Gemeinderat. Festhalle anstatt Ratssaal im Rathaus, viel Platz und Mundschutz – die Sitzung war den Corona-Richtlinien

Iffezheim/Steinmauern/Hügelsheim (sawe) – Das BT hat in Iffezheim, Steinmauern und Hügelsheim nachgefragt, wie gerade kleinere Gemeinden die neuen Herausforderungen schultern und wo sie Probleme sehe

Gaggenau (red/uj) – Die Fraktionen von CDU, FWG, SPD und Bündnis 90/Die Grünen stellen einen gemeinsamen Eilantrag, die Elternbeiträge für nicht in Anspruch genommene Kinderbetreuung in Gaggenau bis aufmehr...

Viel Geduld gefragt: Stau am Grenzübergang bei der Iffezheimer Staustufe. Fotos: Gangl
Top

Rastatt/Iffezheim (ar) – Vielen Elässern, die in Deutschland arbeiten, machen Anfeindungen zu schaffen. Von deutsch-französischer Freundschaft keine Spur.

Weisenbach (stj) – Um weiterhin genügend Plätze für Kinder über drei Jahren bereitstellen zu können, ist im Kindergarten St. Christophorus die Einrichtung einer weiteren ganzen Gruppe erforderlich. Mitmehr...

Loffenau (stj) – Wegen Corona wird der finanzielle Spielraum für die Gemeinde Loffenau noch enger. Deshalb hat die Verwaltung entsprechende Sparvorschläge erarbeitet, über die der Gemeinderat am 21. Aprilmehr...

Steinmauern (stn) – Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus’ bedeuten große Einschnitte – auch für Kinder, die bei schönstem Frühlingswetter nicht nach draußen dürfen, um mit ihren Freunden zu spielen.mehr...

Baden-Baden (nof) – Angesichts der Notfallbetreuung für Kinder lobt die Stadtverwaltung das Verhalten der Eltern. Diese zeigten sich verständnisvoll. In vier Einrichtungen findet die Betreuung statt.

Haben Sie Vorkehrungen getroffen oder bleiben Sie cool? Ihr Umgang und ihre Erfahrungen mit dem Coronavirus interessieren uns. Symbolfoto: Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Schulen und Kindergärten schließen, Veranstaltungen werden abgesagt, und in den Supermärkten fehlen Produkte. Die Folgen der Maßnahmen gegen das Coronavirus sind für jeden spürbarmehr...

Im  Rems-Murr-Kreis ist ein erkrankter Mann gestorben. Foto: Michael/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (dpa/hös) - Die Zahl der Coronainfizierten steigt weiter an. Die Auswirkungen im Alltag sind mittlerweile überall zu spüren. In Baden-Württemberg gibt es den ersten Corona-bedingten

Stühle stehen im Halbkreis im verwaisten Gruppenraum einer Kindertagesstätte (Symbolfoto). Foto: dpa
Top

Kuppenheim (red) – Weil im Kuppenheimer Kindergarten „Kleine Riesen“ mehrere Mitarbeiterinnen aus dem Elsass beschäftigt sind, hat die Stadt die Einrichtung jetzt vorsorglich bis Sonntag geschlossen.mehr...

Hier geht´s lang: Der Wegweiser in der Klinik Balg. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Baden-Baden/Rastatt (dpa/red) - Im Stadtkreis Baden-Baden und im Landkreis Rastatt mehren sich die Coronafälle. Laut dem Landratsamt Rastatt sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes inzwischen

Hier geht´s lang: Der Wegweiser in der Klinik Balg. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Baden-Baden/Rastatt (fuv/hös/for/dpa) - Im Stadtkreis Baden-Baden und im Landkreis Rastatt mehren sich die Coronafälle. Laut Landratsamt Rastatt sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes sechs

Warten auf den Befund ihres Coronatests: Angehörige des ersten Coronainfizierten aus Baden-Baden. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Baden-Baden/Berlin (fuv/hös/dpa) - Im Stadtkreis Baden-Baden und im Landkreis Rastatt gibt es inzwischen vier Coronafälle. Die zentrale Corona-Ambulanz des Klinikums Mittelbaden in der Klinik Balg bleibt