Kleine Hexe verzaubert seit 40 Jahren

Baden-Baden (fh) – Bibi Blocksberg verzaubert Kinderohren – und das seit bald 40 Jahren. Heute ist die kleine Hexe nicht nur durch Hörspielkassetten bekannt.

Immer dabei ist Bibis Besen Kartoffelbrei. Foto: Franziska Rohland/Kiddinx

© pr

Immer dabei ist Bibis Besen Kartoffelbrei. Foto: Franziska Rohland/Kiddinx

Hex hex“, gefolgt von einem unverwechselbaren „Plingpling“-Geräusch – mehr braucht es nicht für Magie aus dem Kassettenrekorder. So hext nur eine berühmte kleine Hexe – und das bald schon seit 40 Jahren. Bibi Blocksberg verzaubert in den Hörspielen ihre Heimat Neustadt und zu Hause die Kinder, die heute ihren Abenteuern hauptsächlich über Streamingportale lauschen, (obwohl laut einer Pressemitteilung von Kiddinx alle Folgen immer noch auf CD und sogar Kassette erscheinen). Am 4. August 1980 war an Spotify, Amazon Music und Co. allerdings noch nicht zu denken. An diesem Tag erschien die erste Bibi-Blocksberg-Hörspielfolge „Hexen gibt es doch“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen