Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Klinik-Geschäftsführer Jung geht

Baden-Baden (red) - Jürgen Jung, langjähriger Kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums Mittelbaden, verlässt 2021 das Haus. Er geht in Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wurde Daniel Herke gewählt.

Jürgen Jung. Foto: Klinikum Mittelbaden

© Stephanie Hölzle

Jürgen Jung. Foto: Klinikum Mittelbaden

Der langjährige Kaufmännische Geschäftsführer des Klinikums Mittelbaden, Jürgen Jung, verlässt das Haus im Februar 2021. Zu seinem Nachfolger hat der Aufsichtsrat Daniel Herke gewählt. Das gab das Klinikum am Freitag bekannt. Auf BT-Nachfrage wurde zudem mitgeteilt, dass Jung in Ruhestand gehe.

Jung verlässt demnach im Februar 2021 das Unternehmen, dem er seit Gründung im Jahr 2004 als kaufmännischer . Geschäftsführer angehört. Davor war er von 1992 an zunächst Geschäftsführer des „Eigenbetriebes Stadtklinik Baden-Baden“ und zeitgleich ab dem Jahr 2000 auch Geschäftsführer des „Eigenbetriebes Kliniken und Pflegeeinrichtungen des Landkreises Rastatt“.

Herke wird nach den Angaben am 1. Oktober seine Tätigkeit im Klinikum Mittelbaden aufnehmen und schrittweise die Aufgaben von Jung übernehmen.

Seit vielen Jahren im Krankenhausbereich tätig

Herke ist studierter Jurist und hat zudem ein Executive MBA an der Hochschule St. Gallen absolviert. Er bringt laut der Mitteilung ein über 16 Jahre erworbenes Erfahrungswissen im Krankenhausbereich mit. Im Anschluss an sein Studium mit Schwerpunkt Wirtschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht begann er seine berufliche Laufbahn bei einer privaten Klinikgruppe. Es folgten weitere Führungspositionen in verschiedenen Kliniken in der Schweiz und in Deutschland.

Aktuell verantwortet Herke als Standortleiter das Klinikum Nürnberg Nord. Das Klinikum Nürnberg Nord ist einer von zwei Standorten des Klinikums Nürnberg, ein Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft. In Nürnberg werden an den beiden Standorten Nord und Süd mit zirka 7.000 Beschäftigten, rund 100.000 stationären und 170.000 ambulante Patienten im Jahr.

Daniel Herke.Foto: Klinikum Mittelbaden

Daniel Herke.Foto: Klinikum Mittelbaden

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 11:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.