Alle Artikel zum Thema: Kommunalverwaltungen

Kommunalverwaltungen
Die Zahl der täglich gemeldeten Neuinfektionen in Deutschland hat den höchsten Wert seit Anfang Mai erreicht. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Rastatt (fuv) – Es kam doch nicht so schlimm wie befürchtet: Der kommunale Ordnungsdienst musste am Wochenende an den Badeseen in Ottersdorf und Wintersdorf nicht restriktiv eingreifen.

Forbach (red) – Im Forbacher Montana-Bad gelten ab Freitag, 7. August, neue Öffnungszeiten. Der Badespaß ist jeweils eine Stunde länger, also von 10 bis 14 Uhr und von 15 bis 19 Uhr, möglich.mehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Gernsbach (red) – Die Stadtverwaltung Gernsbach bittet alle Hundebesitzer, ihre Vierbeiner beim Waldspaziergang an die Leine zu nehmen. Grund: Die Rehkitz-Risse nahmen durch freilaufende Hunde zu.mehr...

Rastatt (fuv/ema) – Die Lage auf der der Elektroschrott-Sammelstelle hat sich entspannt, nachdem die Verwaltung den Zugang gelockert hat.

Rastatt (sl) – Nicht nur wegen Corona gehen die Einnahmen der Rastatter Stadtverwaltung zurück. Gleichzeitig sind umfangreiche Bauinvestitionen im Gang. Künftig wird man aber sparen müssen.

Iffezheim (red) – Für rund 2,15 Millionen Euro erweitert die Gemeinde Iffezheim die Grundschule. Mit im Boot ist der Turnverein.mehr...

Gernsbach (ueb) – Monatelange Trockenheit hat im Brunnen auf dem Gernsbacher Salmenplatz geherrscht. Nach einer Reparatur sprudeln die Wasserfontänen wieder.

Auch an Samstagen soll die Busfahrt durch Baden-Baden weiterhin etwas kosten. Symbolfoto: BT-Archiv
Top

Baden-Baden (hez) – Es wird auch künftig an Samstagen kein kostenloses Fahren in den städtischen Bussen der Linie 201 in Baden-Baden geben. Auch der 15-Minuten-Takt soll bleiben.mehr...

Die Oberlichter des Flachdachs sind die wunden Punkte der Sporthalle Niederbühl.  Archivfoto: Egbert Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Die Stadtverwaltung will das Flachdach der Sporthalle Niederbühl kurzfristig sanieren. Der jetzige Zustand sei nicht mehr tragbar, heißt es aus dem Rathaus.

Mit Blick auf die Infrastruktur sieht Sven Missal die Schulen in städtischer Trägerschaft sehr gut aufgestellt. Foto: Stadtverwaltung
Top

Baden-Baden (hös) - Die Schulschließungen haben gezeigt: Beim Online-Unterricht hapert es teilweise noch. Das BT hat den IT-Experten der Stadt Baden-Baden, Sven Missal, zur Lage vor Ort befragt.mehr...

Rastatt (ema) – Im Bahnhofsviertel startet die Stadt mit finanzieller Förderung des Landes Baden-Württemberg ein neues Nachbarschaftsprojekt.

Rastatt (red) – Die Stadt Rastatt legt mit Vereinen trotz Corona ein Ferienspaßprogramm auf – allerdings in abgespeckter Form.mehr...

Rastatt (dm) – Im Neubaugebiet auf der Baldenau sind einige Häuslebauer sauer. Der Stichweg von der Zaystraße am Waldrand wird von Wildpinklern rege genutzt.

Rastatt (ema) – Der Barfußschuh-Händler Leguano hat in der Poststraße eröffnet. Den Wunsch, einen barrierefreien Zugang über eine Außenrampe zu schaffen, lehnt die Stadt ab – aus allerlei Gründen.

Baden-Baden (nof) – Improvisationstalent ist in der Stadtverwaltung derzeit gefragt, wenn es darum geht, die Sitzungen des Gemeinderats abhalten zu können. Weil der Rathaussaal coronabedingt nur sehr

Bislang steht an der Stelle „nur“ ein Einbahnstraßenschild. Das soll jetzt geändert werden. Foto: Egbert Mauderer/BT
Top

Rastatt (ema) - Was als Ausfahrt vom Parkplatz in der oberen Kaiserstraße in Rastatt gedacht war, nutzen Autofahrer derzeit auch als Zufahrt - was eigentlich verboten ist. Die Stadt will nun reagieren.mehr...

Rastatt (ema) – Die Entscheidung, ob Rastatt den Zuschlag für eine Landesgartenschau erhält, verzögert sich. Unterdessen hat die Stadt bei einem Aktionstag Meinungen von Bürgern eingeholt.

Gaggenau – Das Oberweirer Neubaugebiet soll bis Ende 2021 beschlossen werden. Während seiner öffentlichen Sitzung am Mittwochabend hat der Ortschaftsrat der Vorabplanung zugestimmt.

Bühl (red) – Am Montag, 13. Juli, wird im Zelt auf dem Gelände des Bühler Autokinos „Drive-In“ der Dokumentarfilm „Calarasi – A land by the gate of heaven“, zu Deutsch „Kalarasch – Land an der Himmelspforte“,mehr...

Siegfried Schäfer rudert mit dem Holznachen zum Aalschokker „Heini“. Fotos: Stadt Rastatt
Top

Rastatt (red) – Das Team um den Aalschokker „Heini“ hat Zuwachs bekommen. Rolf Hauns, Sohn von Alfred Hauns, dem ehemaligen Besitzer des „Heini“, gehört nun zum dreiköpfigen Team.mehr...

Gaggenau (tom) – Das umstrittene Bebauungsgebiet „Im Feld“ in Sulzbach wird weiter vorangetrieben. Als Nächstes erfolgt die sogenannte frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen

Gernsbach (stj) – Die CDU-Fraktion im Gemeinderat fragt bei Bürgermeister Julian Christ nach dem aktuellem Sachstand auf dem Pfleiderer-Areal – und erinnert ihn an zwei Versprechungen.mehr...

Gaggenau (red) – Die Einschränkungen der Corona-Krise sind auch bei Eheschließungen sowie Beerdigungen deutlich zu spüren. Viele Bürger fragen sich derzeit, ob es auch hier bereits zu Lockerungen gekommenmehr...

Osttribüne voraussichtlich September 2020 fertig: In dieser Woche wurden die ersten Y-Stützen montiert. Foto: Stadt Karlsruhe
Top

Karlsruhe (red) – Dass der Karlsruher Stadionneubau teurer wird als erwartet, ist nicht neu. Jetzt liegen entsprechende Zahlen vor, über die der Gemeinderat in der kommenden Woche berät: Demnach wirdmehr...

Bühl (red) – Um die wegen der Corona-Bestimmungen leidende lokale Einzelhandel- und Restaurant-Szene zu unterstützen, hat die Stadt Bühl gemeinsam mit der Innenstadtgemeinschaft Bühl in Aktion eine Gutschein-Aktionmehr...

Das Café-Restaurant Pagodenburg schließt zum Jahresende. Dann müssen wohl erst mal Bauarbeiter und Handwerker anrücken, ehe wiedereröffnet wird. Foto: Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Die Stadt muss einen neuen Pächter für das Café Pagodenburg suchen. Die Familie Hauns hört zum Jahresende auf.

Rund um den Brunnen wird ein Geländer installiert, ähnlich wie beim New-Britain-Park. Foto: Vetter
Top

Rastatt (ema) – Erst die Poller wegen der Falschparker, dann die Sandstein-Quader beim Bernhardusbrunnen, jetzt der Brunnen an der Kapellenstraße: Die Stadt muss in der oberen Kaiserstraße weiter nac

Gaggenau (red) – Im Stadtwald wurden jüngst vier sogenannte „Himmelsliegen“ von den Förstern Martin Melcher und Jochen Müller in Zusammenarbeit mit der Stadtkämmerei, als Vertreter des Waldbesitzers,mehr...

Über Jahrzehnte war der Erdbeer- und Spargelhof Kretzschmar bei Plittersdorf eine feste landwirtschaftliche Größe. Foto: fuv
Top

Rastatt (ema) – Mit dem Erdbeer- und Spargelhof Kretzschmar hat sich ein Traditionsbetrieb aus der Landwirtschaft zurückgezogen. Die Stadt sucht neue Pächter und entwickelt ein Konzept zum moderneren

Achern (red) – Coronabedingt und „weil zum Teil Unternehmensergebnisse im Vergleich zu den Vorjahren schlechter ausgefallen sind“, sind die Gewerbesteuereinnahmen in Achern eingebrochen. Laut Oberbürgermeister

Die digitale Plattform der Stadtverwaltung Bühl stößt auf großes Interesse. Foto: BT/Archiv
Top

Bühl (red) – Das Fernsehen, Zeitschriften wie „Kommunal“, der „Staatsanzeiger“ sowie das Bundesinnenministerium sind auf Bühl aufmerksam geworden, wie die städtische Pressestelle berichtet. Der Grund:mehr...

Lichtenau (galu) – Die Corona-Pandemie hält die gesamte Welt fest in ihrem Griff. Neben dem regionalen Wegfall des kulturellen Lebens entfallen auch Besuche aus Partnerstädten und -gemeinden. Das BT hat

Gaggenau (red) – Ab Mittwoch sollen die Spielplätze in Gaggenau wieder geöffnet werden. Allerdings wartet die Stadt noch ab, mit welchen weiteren Auflagen die Spielplatzöffnung durch das Land verknüpftmehr...

Rastatt (fuv) – Im Zuge der Straßen-und Parkplatz-Umgestaltung wurden in der Markgrafenstraße begrünte Verkehrsinseln angelegt. Wegen deren Bewuchs habe sich eine Seniorin, wie sie gegenüber dem BT sagte,mehr...

Weisenbach (red) – Das Weisenbacher Rathaus wurde, wie auch viele andere öffentliche Einrichtungen, im Rahmen der Corona-Krise Mitte März für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab Montag, 4. Mai, sollmehr...

Lauf (red) – Die Gemeinde Lauf hat ihrer Bevölkerung aufgrund der Mund-Nasen-Schutzpflicht kostenlos Masken zur Verfügung gestellt. In einer Gemeinschaftsaktion mit Feuerwehr und DRK wurden die Mundschutzmaskenmehr...

Baden-Baden (red) – Die Stadtverwaltung Baden-Baden öffnet schrittweise wieder ihre Pforten: Ab Montag, 27. April, gibt es in dringenden Fällen wieder Termine in den Verwaltungsgebäuden. Was es zu wissenmehr...

Loffenau (ham) – Die Gemeinde Loffenau hat im Erdgeschoss des Rathauses drei Büros mit Plexiglasscheiben ausgestattet. Ab Montag, 27. April, können die Bürger nach telefonischer Voranmeldung wieder zumehr...

Auf dieser Wiese südlich der Überquerung der A5 in Richtung Achern will die Gemeinde noch 2020 die Fotovoltaikanlage errichten.  Foto: Eiermann
Top

Ottersweier (jo) – „Das Regierungspräsidium hat uns alle geschockt“, gestand Bürgermeister Jürgen Pfetzer bei der Gemeinderatssitzung am Montag im Gemeindezentrum St. Johannes. Die ablehnende Stellungnahme

Kuppenheim/Au am Rhein (sawe/as) – Die Corona-Krise stellt auch die Gemeindeverwaltungen vor besondere Herausforderungen. Wie werden diese im Arbeitsalltag gemeistert? Dieser Frage ist das BT in Kuppenheim

Baden-Baden (hez) – Der befürchtete Massenansturm an Ostern ist ausgeblieben. Viele Menschen haben die Corona-Regeln auch an den Feiertagen befolgt und sind zuhause geblieben. Etwa 50 Vergehen gab es

Für den Ooser „Engel“ gibt es kaum Hoffnung auf eine gastronomische Wiederbelebung. Foto: Pittner
Top

Baden-Baden (hol) - Der Ooser „Engel“ ist als Gaststätte wohl Geschichte. Wie das Rathaus auf BT-Anfrage mitteilte, sei eine Nutzungsänderung gestattet worden. Im Erdgeschoss soll Wohnraum entstehen.mehr...

Rastatt (red) – Viele Altkleidercontainer sind derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen. In Rastatt werden sie jetzt sogar entfernt - wegen Vermüllung.mehr...

Im Gaggenauer Rathaus will man bei den Planungen für das Carré zwischen Hildastraße und Luisenstraße die städtischen Vorstellungen umgesetzt wissen. Foto: Senger
Top

Gaggenau (red) – Zum ersten Mal in der Gaggenauer Ratsgeschichte wurden einfache und dringliche Sachverhalte im so genannten elektronischen Verfahren durch den Gemeinderat entschieden. Dabei ging es auch

Gaggenau (red) – Die Fraktionen und Gruppierungen im Gaggenauer Gemeinderat unterstützen die von der Stadtverwaltung beschlossenen und umgesetzten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus „in jeder Hinsicht“.mehr...

Die Bestandsaufnahme soll auch städtbaulichen Wildwuchs verhindern. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa
Top

Rastatt (red/ema) – Im Auftrag der Stadt Rastatt sind vom 2. bis 10. April Mitarbeiter des Planungsbüros Astoc in den fünf Rastatter Stadtteilen unterwegs. Für eine Bestandsaufnahme der Dorfentwicklungmehr...

Rastatt (ema) – Der Streit um den Bau einer Rampe vor der ehemaligen Thalia-Buchhandlung ist kein Einzelfall. Auch das Sanitätshaus Krux musste schon mit dem Denkmalschutz hadern.

Abtransport: •Das Kunstwerk (unten) wird auf den ehemaligen Minigolfplatz in der Lichtentaler Allee versetzt. Der Baumstamm (oben) ist für den geplanten Wild-West-Spielplatz im Wörthböschelpark vorgesehen. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (nof) - In der Lichtentaler Allee in Baden-Baden hätte eigentlich ein neuer Mammutbaum gepflanzt werden sollen. Doch dann kam kurz vor dem Termin die Absage: Ein falsches Exemplar war geliefertmehr...

Rastatt (ema) – In Niederbühl stocken derzeit einige Bauprojekte beziehungsweise Planungen zur Dorfentwicklung. Unter anderem die geschützte Bachmuschel, die im Bereich Gewerbekanal und Murg vorkommt,

In die ehemaligen Räume der Buchhandlung Thalia in der Poststraße zieht der Barfußschuh-Händler Leguano ein. Eine Außenrampe lehnt die Verwaltung ab. Foto: ema
Top

Rastatt (ema) – Für die früheren Räume der Buchhandlung Thalia will Hauseigentümer Thomas Hatz eine Außenrampe errichten. Die Stadtverwaltung lehnt ab – trotz des sonst propagierten Willens zur Inklu

Gernsbach (stj) – Denkmalschutz contra Energiewende: Wie schwer es ist, diese zwei hehren Ziele miteinander in Einklang zu bringen, zeigt das Beispiel von Gerd Kappler. Er versucht schon seit Jahren,

Bis 3. April kann noch für die goldene Ausgestaltung gespendet werden.Foto: Stadt Baden-Baden
Top

Baden-Baden (nof) - Für das goldene Dach auf der Stourdza-Kapelle in Baden-Baden wird die Zeit knapp. Noch fehlt ein Rest an Spendengeldern - doch bautechnisch muss bald entschieden sein, ob die Kuppelmehr...

Ein Ganzjahresbecken wie im Alohra will die Verwaltung verhindern – zu defizitär und klimaschädlich. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Die Verwaltung hat ihren Vorschlag für ein geschrumpftes Kombibad vorgelegt. Der Technische Ausschuss berät am Montag darüber.

Erneut aufgegraben: der Vorbereich der Ooser Festhalle.Foto: Nico Fricke/BT
Top

Baden-Baden (nof) - Der erst jüngst freigegebene Ooser Festplatz ist wieder abgesperrt. Der Boden wurde aufgerissen, es laufen Bauarbeiten. Schon wieder? Die Stadt beteuert: Das war alles so geplant.mehr...

Ein inzwischen gewohnter Anblick: Das eingerüstete Alte Rathaus. Unser Bild stammt von Juli 2019. Foto: Juch
Top

Gernsbach (stj) – Nach mehreren Jahren steht die Sanierung der Westfassade des Alten Gernsbacher Rathauses jetzt offenbar vor dem Abschluss. Die Arbeiten an dem Wahrzeichen der Stadt waren zunächst nicht

Rastatt (red) – Rund 50000 Einwohner zählt die Barockstadt, davon sind rund 10500 Frauen und Männer älter als 65 Jahre. Die ältere Generation bringt sich ehrenamtlich in den gesellschaftlichen Prozessmehr...

Mehr Sicherheit durch eine Ampel: Die „real“-Kreuzung auf der Rauentaler Straße.Vetter
Top

Rastatt (ema) – Aus Sicherheitsgründen will die Stadtverwaltung noch in diesem Jahr an zwei Kreuzungen im Rastatter Industriegebiet Ampeln errichten.

Malerische Strecke: die Tour de Murg.Foto: red/Archiv
Top

Weisenbach (red) - Die Arbeiten zur Beseitigung eines Erdrutschs und zur Verbesserung der Wasserableitung im Bereich des Radwegs Tour de Murg beim ehemaligen Bahnhof in Au starten am Mittwoch, 4. März.mehr...

Gaggenau – Für Frank Friedrich aus Bad Rotenfels ist klar: Das Rathaus fährt gegen ihn eine Retourkutsche, deshalb muss er seinen Carport wieder abreißen. Die Stadtverwaltung hingegen verweist auf die

Kuppenheim (red) – Wer schon einmal in einen Hundehaufen getreten ist, kennt den „stinkenden Ärger“, mit dem sich viele Kommunen herumschlagen. Die Stadt Kuppenheim geht seit einigen Jahren mit Dog-Stationenmehr...

Nicht nur in der Rastatter Innenstadt, auch im Industriegebiet ist am Verkaufssonntag einiges los. Foto: Vetter/Archiv
Top

Rastatt (ema) – Dürfen die Betriebe im Rastatter Industriegebiet künftig am verkaufsoffenen Sonntag nicht mehr öffnen? Darauf drängt die Gewerkschaft Verdi die Stadtverwaltung.

In vielen Bereichen Bühls wie hier in der Bühlertalstraße in Altschweier ist die neue Technik bereits verbaut. Foto: Margull
Top

Bühl (sre) – LEDs auf dem Vormarsch: Drei Viertel der Straßenbeleuchtung in Bühl ist bereits auf die neue Technik umgerüstet – das spart der Stadtverwaltung alljährlich einen Batzen Geld.

Rastatt (ema) – Rund 2000 Menschen werden vom 16. bis 21. März wieder an der Aktion „Sauberes Rastatt“ teilnehmen. Gleichzeitig will die Stadt eine Öffentlichkeitskampagne starten.mehr...