Kretschmann: „Niemand kann Öffnungsorgien erwarten“

Stuttgart (dpa) – Baden-Württembergs Ministerpräsident dämpft vor der Bund-Länder-Runde zum Lockdown die Erwartungen. Gleichzeitig zeigt Kretschmann Verständnis für Lockerungswünsche: „Die Leute werden langsam kriegsmüde.“

„Zu frühe Öffnungen führen zu Rückschlägen“, sagt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor der Bund-Länder-Runde zum Lockdown. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

„Zu frühe Öffnungen führen zu Rückschlägen“, sagt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor der Bund-Länder-Runde zum Lockdown. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Erwartungen an schnelle Lockerungen der Corona-Regeln gedämpft.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2021, 09:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen