Kulturstaatssekretärin: „Kleinere Festivals könnten im Sommer möglich sein“

Von Brigitte Henkel-Waidhofer

Stuttgart (bjhw) – Der Spielbetrieb an einigen Bühnen Baden-Württembergs soll bald wieder anlaufen. Ab 1. Juni werden Veranstaltungen mit bis zu 100 Besuchern möglich. Kunststaatssekretärin Petra Olschowski eröffnet im BT- Interview sogar vorsichtig eine Perspektive für den Sommer: „Ich schließe nicht aus, dass kleinere Festivals sinnvoll durchzuführen sind.“

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.