Land rollt Planung für Airpark-Anbindung neu auf

Rastatt (for) – Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg hat in seinem Maßnahmenplan Landesstraßen als Neubaumaßnahmen die „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark bei Hügelsheim“ aufgeführt.

Das Ringen um eine Anbindung des Baden-Airparks an die A5 geht in die nächste Runde. Foto: Baden-Airpark/Archiv

© pr

Das Ringen um eine Anbindung des Baden-Airparks an die A5 geht in die nächste Runde. Foto: Baden-Airpark/Archiv

Von Janina Fortenbacher

117 Projekte mit einem Gesamtvolumen von derzeit rund 650 Millionen Euro sind im künftigen Maßnahmenplan Landesstraßen enthalten. Eines der Projekte hat am Donnerstag vor allem im Hügelsheimer Rathaus für Verwunderung gesorgt: Als Neubaumaßnahme ist die „Anbindung an den Zubringer Baden-Airpark bei Hügelsheim“ aufgelistet. Was hinter dem Projekt L75a steckt, wusste im Spargeldorf am Donnerstag aber keiner so genau.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.