Land steht zum Baden-Airpark

Stuttgart (fk) – Das Finanzministerium hat sich auf BT-Anfrage klar hinter den Baden-Airpark gestellt. Eine Aufgabe der Beteiligung des Flughafens Stuttgart am Baden-Airpark sei kein Thema.

Der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) gehören knapp 66 Prozent Anteile am Baden-Airpark. Die Mehrheit der FSG-Anteile wiederum gehört dem Land.Foto: Uli Deck/dpa

© picture-alliance/ dpa

Der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) gehören knapp 66 Prozent Anteile am Baden-Airpark. Die Mehrheit der FSG-Anteile wiederum gehört dem Land.Foto: Uli Deck/dpa

Von BT-Redakteur Florian Krekel

Keine Vorteile bringe die Beteiligung am Baden-Airpark, nur eine finanzielle Belastung sei sie, hieß es kürzlich im Stuttgarter Gemeinderat. Am liebsten würden gleich mehrere Fraktionen das Engagement der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) am Airpark beenden, und dem Regionalflughafen damit die Hauptgeldgeberin rauben und ihn so in eine ungewisse Zukunft schicken.

Wohl nur ein Sturm im Wasserglas

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.