Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Landesliga: Durbachtal nicht zu stoppen

Bühl (rap) – Der VfB Bühl lieferte in der Fußball-Landesliga dem Meister SC Durbachtal ordentlich Gegenwehr, während die Kellerkinder aus Loffenau und Ottersweier vom Saison-Abbruch profitierten.

Kaum zu halten: Jan Philipowski (Mitte) schießt den SC Durbachtal in die Verbandsliga, Philipp Jörger darf mit dem FV Ottersweier weiter in der Landesliga spielen. Foto: Frank Seiter

© toto

Kaum zu halten: Jan Philipowski (Mitte) schießt den SC Durbachtal in die Verbandsliga, Philipp Jörger darf mit dem FV Ottersweier weiter in der Landesliga spielen. Foto: Frank Seiter

Von Christian Rapp

Auf den ersten Blick haben Robert Lewandowski und Jan Philipowski wenig gemein. Der eine, also Robert Lewandowski, ballert jedes zweite Wochenende in der Münchner Allianz Arena vor 75 000 Zuschauern (zumindest in den guten alten Vor-Corona-Zeiten) die bemitleidenswerten Gegner vom Platz, der andere, Philipowski, spielt in der Landesliga mit dem SC Durbachtal vor 100 Zuschauern gegen den TuS Oppenau oder SC Hofstetten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen