Alle Artikel zum Thema: Landkreis Rastatt

Landkreis Rastatt
Die Zahl der täglich gemeldeten Neuinfektionen in Deutschland hat den höchsten Wert seit Anfang Mai erreicht. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Rastatt (red) – Ein Frühjahrssemester im Zeichen von Corona hat die VHS Landkreis Rastatt hinter sich. Die Pandemie gibt der Erweiterung des Online-Angebots einen Schub. mehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Als Erfolg bewertet das Klinikum Mittelbaden (KMB) die im Vergleich zu einer deutschlandweiten AOK-Studie geringe Sterblichkeit unter den Patienten des KMB.  Grafik: Jasmin Vogt / Quelle Klinikum Mittelbaden/zaie_stock.adobe.com
Top

Rastatt/Baden-Baden (fk) – Ein Überblick über das Corona-Konzept für Mittelbaden. Das Rastatter Gesundheitsamt und das Klinikum Mittelbaden zeigen sich vorbereitet und verweisen auf Erfolge.

Baden-Baden (red/dpa/ema) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über diemehr...

Die Corona-Krise wird dem Klinikverbund – hier eine Panoramaaufnahme des Hauses in Balg – 2020 wohl noch ein größeres Defizit als 2019 bescheren. Foto: Florian Krekell
Top

Baden-Baden (fk) – Das Klinikum Mittelbaden hat seine Bilanz für 2019 vorgelegt: Sie weist ein Defizit von knapp 3,25 Millionen Euro aus, doch ein neues Entgeltverfahren sorgt für Hoffnung.

Rastatt (fuv/ema) – Die Lage auf der der Elektroschrott-Sammelstelle hat sich entspannt, nachdem die Verwaltung den Zugang gelockert hat.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

570 Einsätze absolvierte der interimsmäßig am Baden-Airpark stationierte „Christoph 43“ im ersten Halbjahr. Bernhard Margull
Top

Stuttgart/Rheinmünster (fk) – Ein Gutachten empfiehlt nach BT-Informationen den Betrieb von weiteren Rettungshelikoptern im Land. Am Baden-Airpark soll keiner stationiert werden, aber in der Ortenau.

WVIB-Hauptgeschäftsführer Christoph Münzer: „Es reicht nicht, wenn es nur in Deutschland wieder gut läuft, es muss weltweit gut laufen.“ Foto: WVIB
Top

Freiburg/Baden-Baden (tas) – Die derzeitige konjunktuerelle Lage ist für die exportstarken Industriebetriebe entlang des Oberrheins eine echte Belastung. Trotzdem blieben viele zuversichtlich.

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Auf der Kreisstraße zwischen Sulzbach und Ottenau bleibt den Radlern nur die Hoffnung, dass die Autofahrer Abstand halten. Foto: Gallenberger
Top

Gaggenau (tom) – Entlang der Kreisstraße nach Sulzbach führt das grüne Verkehrsministerium einen Feldversuch durch. Das BT fragt seine Leser: Was halten Sie vom „Schutzstreifen“ für Radfahrer?

Eine bunte Vielfalt gibt es auch bei Bohnen, hier die Langenauer Stangenbohne. Fotos: Patrick Kaiser
Top

Rastatt (as) – Alte Gemüsesorten zu retten, das schreibt sich der Verein Genbänkle aus Tettnang auf die Fahnen. Er sucht nun in Mittelbaden Sortendetektive in Obst- und Gartenbauvereinen, die dabei h

 Um eine gute Ernte zu erhalten, ist ein fachgerechter Baumschnitt erforderlich. Foto: dpa/Andrea Warnecke
Top

Rastatt (mak) – Das Land hat ein Förderprogramm aufgelegt, mit dem der fachgerechte Schnitt von Obstbäumen bis 2025 bezuschusst wird. Im Vergleich zum ersten Förderzeitraum sind die Anträge rückläufi

Die statistischen Werte für den Stadtkreis Baden-Baden sind seit Jahren auffällig, das Durchschnittsalter liegt weit über dem Landesschnitt. Grafik: Jasmin Vogt
Top

Baden-Baden/Stuttgart (fk) – Baden-Baden bleibt in Sachen Durchschnittsalter einsamer Spitzenreiter, die Statistik beleuchtet aber nicht alle Aspekte.

Die Psychiatrie in Emmendingen war für viele Alkohol- und Medikamentenabhängige im Umkreis die erste Station auf dem Weg zur Besserung. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Top

Rastatt (naf) – Das Zentrum für Psychiatrie in Emmendingen nimmt keine Patienten mehr aus dem Landkreis Rastatt oder Stadtkreis Baden-Baden für Alkohol- oder Medikamentenentzüge auf.

Die Bevölkerung altert. Das bringt insbesondere im Bereich Pflege gewisse Herausforderungen mit sich – diesen widmet sich zukünftig die kommunale Pflegekonferenz. Foto: Pleul/dpa
Top

Rastatt (stn) – Der Landkreis richtet eine kommunale Pflegekonferenz ein. Sie soll zu einer besseren Vernetzung der betroffenen Akteure beitragen.

Gernsbach (stj) – Das Backbone-Netz für schnellen Internetanschluss, das der Landkreis Rastatt derzeit aufbaut, kommt schneller nach Gernsbach als gedacht.mehr...

Rund 39000 Patienten wurden vergangenes Jahr im Klinikum Mittelbaden behandelt, die Hälfte davon am Standort in Balg. Foto: Krekel
Top

Baden-Baden (vn) – Noch in diesem Jahr soll über die Zukunft des Klinikums Mittelbaden entschieden werden: Landrat Toni Huber und Oberbürgermeisterin Margret Mergen werben für einen Neubau.

Klinik in Balg: Die Gutachter empfehlen, alle fünf bisherigen Standorte des Klinikums Mittelbaden zu schließen.  Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Baden-Baden (mb) – Das „Strukturgutachten Klinikum Mittelbaden“ (KMB) empfiehlt die Schließung aller fünf Krankenhäuser in Mittelbaden. Stattdessen soll ein zentrales Großklinikum gebaut werden.mehr...

Bis September werden die 14 EU-Badeseen monatlich beprobt. Foto: Melcher/Archiv
Top

Rastatt (red) – Das Gesundheitsamt hat erstmals in der neuen Saison die 14 EU-Badeseen in der Region untersucht. Die Wasserqualität ist in allen in Ordnung. Es gibt aber Einschränkungen wegen Corona.mehr...

Die Corona-Krise hat den finanziellen Ausgleich zwischen Land und Kommunen aus dem Gleichgewicht gebracht. Foto: Weigel/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw/vn) – Das Landeskabinett berät am Dienstag über millionenschwere Liquiditätshilfen, um die von der Corona-Krise verursachten Lasten für Städte und Gemeinden abzufedern.

Vorübergehend neuer Ansprechpartner: Der Wildtierbeauftragte Martin Hauser.Foto: Landratsamt
Top

Rastatt (sawe) – Die Schließung der Vogelstation Fingermann haben Landratsamt und Stadt Rastatt mit Bedauern aufgenommen. Der Landkreis könne dem ehrenamtlichen Betreiber der Vogelstation keine Festanstellung

Rastatt (red) – Ein Einbrecher hat am Wochenende versucht, in eine Praxis einzudringen. Er gelangte zwar ins Treppenhaus, aber nicht in die Praxisräume. Die Polizei sucht nun Zeugen.mehr...

Vor allem Skelett- und Muskelprobleme führen zu vielen Fehltagen. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Rastatt (red) - Der Krankenstand ist im Landkreis Rastatt nach einer AOK-Erhebung landesweit am zweithöchsten. Am stärksten schlugen im vergangenen Jahr Skelett- und Muskelbeschwerden zu Buche.mehr...

Bühl/Rastatt (red) – Der Landkreis Rastatt nimmt Kreisstraßen, Rad- und Wirtschaftswege in den Blick. Auf der Grundlage soll eine Prioritätenliste für ein Sanierungsprogramm erstellt werden.mehr...

Gaggenau (red) – Eine weiße gestrichelte Linie an der Kreisstraße 3705 zwischen den Gaggenauer Stadtteilen Ottenau und Sulzbach soll mehr Sicherheit für Radfahrer ermöglichen. Um das Projekt umsetzenmehr...

Weil vorgeschriebene Abstandsregelungen kleinere Teilnehmergruppen erfordern, entstehen für viele Volkshochschulen höhere Raum- und Honorarkosten. Foto: Gollnow/dpa
Top

Stuttgart/Rastatt (red/for) – Aufgrund einer Rechtsverordnung des Kultusministeriums können Volkshochschulen (VHS) in Baden-Württemberg seit gestern unter Auflagen ihren Präsenzkursbetrieb weitgehend

Vorerst zum letzten Mal in großer Besetzung: Stabsmitglieder gestern Morgen im Kreistagssaal. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (dm) – In der Corona-Krise laufen im Verwaltungsstab des Landratsamts die Fäden zusammen. Vertreter der Behörde, des Klinikums, der Polizei, des Katastrophenschutzes und sogar ein Bundeswehrmajor

Landschaftspflegetrupp im Einsatz: Informationstafeln sind wichtig, um die großen Zusammenhänge zu erläutern. Foto: Regierungspräsidium Karlsruhe
Top

Baden-Baden (vn) – Naturschutzgebiete sind im Regierungsbezirk Karlsruhe beliebte Ausflugsziele. Zugleich wächst der Wunsch nach mehr Informationen über die Kleinode. Jetzt gibt es neue Angebote.

Verstöße gegen das Aufenthaltsverbot im öffentlichen Raum machen den Großteil der Anzeigen aus, die bei der Bußgeldstelle im Landratsamt Rastatt bisher eingegangen sind. Symbolfoto: Denker/BT/Archiv
Top

Rastatt (red) – Seit Beginn der Pandemie verzeichnet die Bußgeldstelle im Landratsamt Rastatt mittlerweile 263 Anzeigen im Zusammenhang mit Verstößen gegen die Corona-Verordnung. 250 Verfahren davon wurdenmehr...

„Der Autobahnanschluss des Baden Airpark an die A5 wäre zunächst eine deutliche Reduzierung der Verkehrsbelastung für die Einwohner von Hügelsheim. Er ist zudem eine wichtige Voraussetzung für die zahlreichen Logistik- und Dienstleistungsbetriebe, die in der Region erhebliche Gewerbesteuern und zahlreiche Arbeitsplätze generieren, nicht den Anschluss ans internationale Geschäft zu verlieren“, sagte der Präsident der Industrie und Handelskammer Karlsruhe (IHK), Wolfgang Grenke dem BT. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Karlsruhe (fk) – Der Landkreis Rastatt will die Erfolgsaussichten vor einem weiteren Fortgang des Planfeststellungsverfahrens um die Ostanbindung des Baden-Airpark prüfen, das Regierungspräsidium Karlsruhe

Kein Anbau auf Biegen und Brechen: In Corona-Zeiten erprobte Lösungen wie Home-Office sollen künftig beim Platzbedarf im Landratsamt eine Rolle spielen. Foto: Denker/av
Top

Rastatt (dm) – Landrat Toni Huber will die in der aktuellen Corona-Krise bewährten Arbeitsorganisationsformen wie Home-Office auch künftig beibehalten. Eine Erweiterung des Landratsamtsgebäudes sei nicht

Achern/Ottersweier (jo) – Ein Rad- und Landwirtschaftsweg, der Achern und Unzhurst entlang der L87a durchgängig verbindet, wird noch lange Zukunftsmusik bleiben. Doch das wichtigste Teilstück in Richtung

Rehkitze werden von den Geißen in der Wiese abgelegt. Da sie keinen Fluchtinstinkt haben, werden sie in der Mahdzeit häufig von Mähmaschinen getötet. Foto: Lorenzoni
Top

Rastatt (as) – Es ist ein qualvoller Tod: Rund 100000 Rehkitze kommen deutschlandweit jedes Jahr durch Mähmaschinen um. Der Kreisverein Rastatt/Baden-Baden der Badischen Jäger will nun mit Rehkitz-Rettungsteams

Murgtal (red) – Die Pflegeberufereform soll die Ausbildung vielfältiger und damit attraktiver machen und ein Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels sein soll.mehr...

Gesperrter Spielplatz: Ein Archivbild aus dem März, aber auch in Zukunft zumindest lokal begrenzt nicht undenkbar. Foto: Murat/dpa/Archiv
Top

Baden-Baden/Stuttgart (fk) - Die Regularien von Bund und Ländern sehen vor, dass ab einem Wert von 50 Corona-Infektionen pro 100 000 Einwohner wieder ein Shutdown gelten müsste. „Eine Blaupause für ein

Rechtsextreme präsentieren sich nicht nur auf der Straße, sondern auch zunehmend in sozialen Netzwerken. Die Ansprechstelle berät Sozialarbeiter zum Thema. Foto: dpa/Bernd Thissen
Top

Rastatt (mak) – Die Ansprechstelle gegen Rechtsextremismus im Jugendamt berät Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit bei allen Fragen rund um dieses komplexe Thema. Die Anzahl der Beratungen bewegt sich

•Vielfältige Aktivitäten gibt es in und an der Flüchtlingsunterkunft in Bad Rotenfels. Das Foto zeigt ein Flüchtlingsfest im August 2015. Foto: Vugrin/Archiv
Top

Gaggenau (red/uj) – Fünf Jahre sind kein klassisches Jubiläum. Aber für eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge eine recht lange Zeit. Seit einem halben Jahrzehnt betreibt der Landkreis Rastatt immehr...

Rastatt (red) – Die Menschen im Landkreis Rastatt waren vergangenes Jahr durchschnittlich 15,7 Tage und damit einen halben Tag kürzer krankgeschrieben als im Jahr 2018, das geht aus dem Barmer-Gesundheitsreportmehr...

Bühl (red) – Zur Durchführung von dringend notwendigen Sanierungsarbeiten muss die Kreisstraße K 3764 (alte B 3) zwischen Bühl „Jägerkreisel“ und Ottersweier „Kreisel Maria Linden“ ab Montag, 4. Mai,mehr...

Rastatt (red) – Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist im Landkreis Rastatt seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte. Der für dieses Jahr angesetzte Wettbewerb wurde nun auf 2021 zu verlegenmehr...

Symbolfoto: Ina Fassbender/dpa
Top

Baden-Baden (marv) – Fast 1.800 unbegleitete minderjährige Geflüchtete sind bundesweit bei den Behörden als vermisst gemeldet. Und wie sieht es im Landkreis Rastatt und im Stadtkreis Baden-Baden aus?mehr...

Gernsbach/Loffenau (red) – Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert über den Sanierungsfortschritt auf der L76b zwischen Kaltenbronn und Reichental und erklärt, warum die Ortsdurchfahrt Loffenau nächstesmehr...

Murgtal (red) – Die Menschen im Landkreis Rastatt sollen über die Zahl der Corona-Infizierungen nicht nur im landkreisweiten Maßstab erfahren. Dies fordert der Grünen-Ortsverband Murgtal. mehr...

Bühlertal (efi) – Bühlertals Bürgermeister Hans-Peter Braun ist „sehr froh“ über die Entwicklung der Covid-19-Erkrankungen in seiner Gemeinde. Aktuell sind keine Bühlertäler infiziert. Alle ehemals Infizierten

Muggensturm (sl) – Am Ortsrand von Muggensturm soll ein Neubaugebiet entstehen. Doch zunächst werden archäologische Probegrabungen stattfinden, denn das Gebiet war schon vor Jahrtausenden besiedelt. mehr...

Künftig nur noch mit Mundschutz: Das Friseurhandwerk hat noch zwei Wochen Zeit, um sich auf die neuen Anforderungen einzustellen.Foto: Bänsch/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (vo) – Die Friseursalons in der Region bereiten sich nach der beschlossenen Lockerung der bestehenden Einschränkungen wegen Corona auf die Wiedereröffnung am 4. Mai vor.

Rastatt (red) – Nach einmonatiger Schließung der beiden großen Entsorgungsanlagen im Landkreis Rastatt wird der Betrieb für Privat- und Gewerbeanlieferungen ab 20. April wiederaufgenommen. mehr...

Gaggenau(uj) – „Das Unimog-Museum hat sich in den letzten Jahren vom Hobby- zum Wirtschaftsbetrieb und touristischen Leuchtturm entwickelt. Unser Betrieb schafft jährlich einen Kaufkraftzufluss von mehrerenmehr...

Rastatt (red) – Die Bemühungen des Landkreises und der Kommunen um Beschaffungswege für dringend notwendige Schutzausrüstungen war erfolgreich. Dies teilte die Pressestelle des Landratsamts gestern mit.mehr...

Bühl (red) – Die logistischen Voraussetzungen für die von der Stadtverwaltung initiierte Fieberambulanz in der Schwarzwaldhalle (wir berichteten) sind geschaffen. Die Ambulanz könne nun bei Bedarf inmehr...

Rastatt (red) – Viele Altkleidercontainer sind derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen. In Rastatt werden sie jetzt sogar entfernt - wegen Vermüllung.mehr...

Gaggenau (uj) – Ursprünglich war Ende März eine offizielle Enthüllung des neuen Ortsschildes von Bad Rotenfels geplant. Wegen der Corona-Krise fiel dieser Akt aus. Die neuen Ortsschilder sind mittlerweilemehr...

Forbach (red) – Die Firma Netze BW GmbH plant im Zeitraum April bis Juni 2020 die Dachständerverkabelung und Erneuerung einer Mittelspannungsleitung in Herrenwies vorzunehmen. Darauf macht die Forbachermehr...

Innerorts (im Bild der Leopoldring Rastatt) sind Schutzstreifen ein vertrautes Bild. Der Landkreis Rastatt will testen, ob auch auf Landstraßen solche Einrichtungen sinnvoll sind. Foto: Vetter
Top

Rastatt (red/ema) – Um die Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer zu erhöhen, wollen die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK) und das Verkehrsministeriummehr...

Wenig wertgeschätzt und von der Politik vergessen fühlt sich das Pflegebündnis Mittelbaden.Foto: Berg/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (fk) – Die Stadt Baden-Baden kontert öffentliche Kritik des Pflegebündnisses Mittelbaden zur Verteilung von Schutzkleidung mit deutlichen Worten. Auch der Landkreis Rastatt beteuert,