Laschet: Nicht immer neue Grenzwerte erfinden

Stuttgart (dpa) – Aussicht auf Lockerungen gibt es erst bei einem stabilen Inzidenzwert unter 35. Der neue CDU-Vorsitzende Laschet warnt vor einem zu einseitigen Fokus.

Ein geschlossenes Geschäft in der Erfurter Altstadt. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Ein geschlossenes Geschäft in der Erfurter Altstadt. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Der neue CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet hat sich eindringlich gegen eine Bevormundung der Bürger im Kampf gegen die Corona-Pandemie ausgesprochen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2021, 20:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen