Laschet will auf Basis zugehen - Union stürzt in Umfrage ab

Berlin (dpa) – Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union hat Wunden geschlagen. Nun versucht der CDU-Chef Laschet, die Reihen wieder zu schließen. Doch eine Umfrage verheißt nichts Gutes.

Der Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet muss seine CDU und die Schwesterpartei CSU wieder vereinen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Der Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet muss seine CDU und die Schwesterpartei CSU wieder vereinen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Nach dem erbitterten Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union will CDU-Chef Armin Laschet auf die Kritiker in den eigenen Reihen zugehen und CSU-Chef Markus Söder eng einbinden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2021, 04:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen