Lkw-Fahrer sind auch im Südwesten Mangelware

Rheinmünster (for) – Großbritannien macht der Mangel an Lkw-Fahrern seit einigen Monaten zu schaffen. Ein Experte aus Baden-Württemberg sieht die Situation auf der Insel als Weckruf für Deutschland.

Das Logistikunternehmen Karl Dischinger ist unter anderem am Baden Airpark ansässig. Foto: Janina Fortenbacher

Das Logistikunternehmen Karl Dischinger ist unter anderem am Baden Airpark ansässig. Foto: Janina Fortenbacher

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Lange Warteschlangen vor den Zapfsäulen, Rohstoffknappheit und leere Supermarktregale: Der Mangel an Lastwagenfahrern trifft die britische Wirtschaft derzeit besonders hart. Karlhubert Dischinger, Präsident des Verbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL), sieht die Situation auf der Insel auch als Warnung an Deutschland, wie er im Interview mit BT-Redakteurin Janina Fortenbacher deutlich macht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.