Alle Artikel zum Thema: Lockdown

Lockdown

Muggensturm (ser) – Gerade im Corona-Lockdown hat die Schulsozialarbeit vieles auffangen müssen, berichtete Alisa Bachofner dem Muggensturmer Gemeinderat. Ihre engagierte Arbeit wurde dort gelobt.

Bühl (wv) – Bei der Kreisstelle Bühl des Dehoga sprechen Gastronomen und Hoteliers von einem „irreparablen Schaden“. Auf der Versammlung wurden auch jahrzehntelang engagierte Gastwirte gewürdigt.

Tatjana Zambo bietet im Auftrag der Stadt Schnelltests an, zunächst in ihrer Apotheke, seit Ende März im Foyer der Jahnhalle in Gaggenau. Foto: Nora Strupp/Archiv
Top

Gaggenau (uj) – Einen Großeinsatz bescherte die Corona-Pandemie dem Vorstand des Gaggenauer Seniorenrats. Dessen telefonische Hilfe bei der Anmeldung für Corona-Tests war stark gefragt.

Dunkle Geheimnisse: Auch wenn weniger Fälle von Gewalt in Familien gemeldet werden, heißt das nicht, dass es wirklich weniger gibt. Foto: Nicolas Armer/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Auf Bundesebene ist die Anzahl der Kindeswohlgefährdungen innerhalb der Familie im Corona-Jahr 2020 angestiegen. Wie sieht es in Mittelbaden aus?

Schwarzwaldblick: Die Beherbergungsbetriebe in der Region freuen sich über jeden zusätzlichen Gast. Foto: Patrick Seeger/dpa
Top

Baden-Baden/Freiburg (tas) – Die Corona-Pandemie hat das Geschäft von Hotels, Pensionen und Campingplätzen im Schwarzwald verdorben. Ein guter Herbst könnte das Schlimmste noch verhindern.

Legionellen sind Bakterien, die durch zerstäubtes oder vernebeltes Wasser übertragen werden, zum Beispiel beim Duschen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt/Stuttgart (for) – Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat zuletzt eine gestiegene Zahl an Legionellenfällen registriert. Auch im Landkreis Rastatt sind Erkrankungen gemeldet worden.

Barbara Horvatits-Ebner ist Psychologin und Reisebloggerin. Foto: Harald Ebner/dpa-tmn
Top

Graz (dpa) – Die Sehnsucht nach Ferne ist groß, doch die Unsicherheit noch nicht verschwunden. Eine Psychologin erklärt, was diese Gefühle bedeuten – und warum es wichtig ist, Reiseträume umzusetzen.

Der Entzug hat ein Ende: Axel Bosse stürzt sich wieder in den Nightliner – auf die „Sunnyside“ des Lebens. Foto: Stefan Mückner
Top

Baden-Baden (km) – Sänger Axel Bosse fegt seit 25 Jahren über Bühnen, nun startet er mit neuen Songs auf große Tour. Kathrin Maurer hat sich mit ihm unterhalten und ihm einige Anekdoten entlockt.

Gernsbach (hry) – Bei der ersten öffentlichen Führung auf dem Kunstweg am Reichenbach nach dem Lockdown liegt Schwerpunkt auf dem Werk der 1979 in Kyoto (Japan) geborenen Künstlerin Peco Kawashima.

Küchenchef Matthias Schmauser von der gleichnamigen Gaststätte in Ottenau setzt auf einen baldigen Normalbetrieb. Foto: Lukas Gangl
Top

Murgtal (galu) – Nach sieben Monaten gibt es wieder ein bisschen Erholung für die gebeutelten Gastronomiebetriebe. Das BT hat sich im Murgtal umgehört, wie der Neustart gelaufen ist.

Adelheid Theil und Thomas Höhne bei der Probe einer Szene aus der Kriminalkomödie „Zwei wie Bonnie und Clyde“. Die Premiere soll am 2. Oktober im Theater Alte Turnhalle in Gernsbach stattfinden. Foto: Nora Strupp
Top

Gernsbach (stn) – Nach einer langen Corona-Pause treten die Schauspieler Thomas Höhne und Adelheid Theil am 2. Oktober erstmals wieder vor Publikum im Theater Alte Turnhalle in Hilpertsau auf.

Elchesheim-Illingen (as) – Biergarten, Outdoorgrill und ein Platz für Vereinsfeste: Im Corona-Lockdown hat der Angelsportverein Illingen gebaut und Pächter Peer Becker das Fischerheim erweitert.

Wolfgang Langer und seine Stellvertreterin Dr. Martina Rapp in einem Gruppenraum in der Fachstelle Sucht in Rastatt mit Abstand, Maske und vorgegebenen Wegen. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Soziale Kontakte brachen weg, Suchtkranke griffen häufiger zu Alkohol,Tabak und anderweitigen Drogen: Im Corona-Jahr 2020 war die Fachstelle Sucht in Rastatt stark gefordert.

Bühl (sga) – Thomas Frietsch aus Weitenung kommentiert die Homeoffice-Situation mit einem eigenen Song: „Homeoffizier“ heißt das Werk des 44-Jährigen, der sonst bei den Fastnachtern aktiv ist.

Malsch (manu) – Seit Anfang dieser Woche steht in der „Genussecke“ von Silke und Daniel Balzers Bäckerei als Zeichen des Zusammenhalts eine Modeauswahl der benachbarten „Fun Factory“ zum Verkauf.

Bühl (nad) – Die Inhaberin der Bühler Boutique „Tag & Nacht“ Susanne Moßmann setzt mit Drogeriesortiment ein Zeichen – so darf sie öffnen. Das eingenommene Geld spendet sie an die Bühler Tafel.

Hängt seine Fußballschuhe an den Nagel: Bühlertals Urgestein Sebastian Keller. Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Während der Ball wegen der Corona-Pandemie noch ruht, hat der Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal seine Kaderplanungen vorangetrieben – mit Erfolg. Nur ein SVB-Urgestein hört auf.

Corona-Schnelltests für zu Hause bekommen Schüler in Au am Rhein, Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern diese Woche von den Gemeinden. Foto: Peter Kneffel/dpa
Top

Au am Rhein (as) – Mit Schüler-Tests für daheim prescht Au am Rhein in der Corona-Bekämpfung vor. Zusammen mit Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern wurden 7.000 Schnelltests bestellt.

Einige wenige Besucher sind in den vergangenen zwei Wochen in den Genuss gekommen, die Boucher-Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zu besichtigen: Nun schließt sie nach erneutem Corona-Lockdown wieder – um eine Verlängerung wird gerungen.  Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (cl) – Ein Kunsthallenbesuch in Baden-Baden und Karlsruhe war nur kurz möglich. Erneut müssen die Museen schließen. Die Valie-Export-Schau ist zu Ende, Boucher könnte verlängert werden.

Neben einem Digitalisierungspakt braucht es dringend auch einen Bewegungspakt, fordert Prof. Dr. Alexander Woll. Foto: Anne Behrendt/KIT
Top

Karlsruhe (ml) – Der Vereinssport mach Zwangspause, soziale Kontakte sind massiv eingeschränkt. Über die Folgen für Kinder und Jugendliche berichtet Prof. Dr. Alexander Woll im Gespräch mit dem BT.

Gaggenau (stn) – Im September 2020 ist Sabine Meißner mit ihrem Laden „To Bee – EinFach Dein Fach“ in die Bahnhofspassage gezogen. Trotz Corona hat sie diese Entscheidung bis heute nicht bereut.

Studios können aktuell nur für zwei Haushalte gleichzeitig öffnen. Ein regulärer Betrieb ist trotz regelmäßiger Desinfektion nicht möglich. Foto: Martin Rickett/dpa
Top

Baden-Baden (rmü) – Fitnessstudios sind seit November 2020 geschlossen. Durch die aktuellen Inzidenzwerte rückt eine reguläre Öffnung in weite Ferne. Betreiber äußern sich zur schwierigen Lage.

Eine Öffnungsklausel macht’s möglich: Berufsfachschüler an der Josef-Durler-Schule haben wieder Praxisunterricht, um Defiziten vorzubeugen. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa
Top

Rastatt (as) – Lockdown und kein Präsenzunterricht, wie geht das für berufliche Schulen, in denen Praxisübungen dazugehören? Das BT hat sich an Josef-Durler- und Anne-Frank-Schule Rastatt umgehört.

Andrea Biedermann von der Buchhandlung „Bücherwurm“ freut sich auf den Austausch mit ihren Kundinnen und Kunden. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (stn) – Seit Montag sind Buchhandlungen, Bau- und Gartenmärkte sowie der Einzelhandel nach zwölf Wochen Lockdown wieder geöffnet. Die Erleichterung hierüber ist auch bei den Kunden groß.

In der Rubrik Lebensnah geht es dieses Mal um die Räumung eines WG-Zimmers. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (ela) – Ein Umzug ist immer eine Belastung, auch wenn er nicht umfangreich ist. In Corona-Zeiten ist die Räumung eines WG-Zimmers aber eine besondere Herausforderung.

Die Magersucht zählt zu den häufigsten Essstörungen in Deutschland. Betroffene leiden an einem absichtlich herbeigeführten Untergewicht. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa
Top

Karlsruhe (for) – Der Corona-Lockdown steigert die Gefahr, eine Essstörung zu entwickeln oder rückfällig zu werden. Alexandra Nägeli, Psychologin und psychologische Psychotherapeutin klärt auf.

Gernsbach (ham) – Mit einer virtuellen Ausstellung trotzt der Gernsbacher Arturo Laime dem Corona-Lockdown. Mit seinen Schwarzwald-Bildern fand der Peruaner so begeisterte Käufer aus aller Welt.

Wie lang rollt in Elchesheim noch der Ball, fragen sich viele nach der Sportplatz-Kündigung. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Die Sportplatz-Kündigung in Elchesheim-Illingen sorgt für Aufruhr. Die Reaktionen reichen von Verständnis für die Gemeinde bis zu Sorge um den Fortbestand des RWE.

Nadine (links) und Inhaberin Elisa Vacca sind erleichtert, dass sie endlich wieder arbeiten dürfen. Foto: Nora Strupp
Top

Gaggenau (stn) – Friseursalons haben seit Montag nach zehnwöchigem Corona-Lockdown wieder geöffnet. Die Freude hierüber ist bei den Kunden groß, die Terminkalender der Saloninhaber entsprechend voll.

Ein Einzelhändler kann wegen des Lockdowns die Mietzahlung für seinen Laden nicht ohne Weiteres aussetzen oder reduzieren, entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe. Symbolfoto: David Ebener/dpa
Top

Karlsruhe (BT) – Ein Händler, dessen Laden im Lockdown geschlossen werden musste, kann die Mietzahlung nicht ohne Weiteres aussetzen oder reduzieren. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe.

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Gernsbach (dk) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Daniela Körner diese Woche über die Kunst des Haareschneidens.

Malsch (ar) – Mit Gutscheinaktion, Lieferservice und Click & Collect versuchen sich Malscher Einzelhändler und Gastronomen im Lockdown über Wasser zu halten. Hilfsgelder kommen nur schleppend.

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Rastatt (galu) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt Lukas Gangl diese Woche über unentspannte Duschen.

Gaggenau (vgk) – Die Jahre zuvor genossen die Kunden der Tafel Gaggenau ein Weihnachtsessen an gedeckten Tischen im Gemeindesaal St. Josef. In diesem Jahr gab es Essen zum Mitnehmen.