Luca-App soll Gesundheitsämter entlasten

Rastatt/Karlsruhe (for) – Die Luca-App soll die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung entlasten. Im Landkreis Rastatt arbeitet man mit Hochdruck daran, die App bald nutzen zu können.

Die Luca-App könnte bei einer möglichen Wiedereröffnung von Geschäften oder Gastronomien eine digitale Gästeregistrierung ermöglichen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

© dpa

Die Luca-App könnte bei einer möglichen Wiedereröffnung von Geschäften oder Gastronomien eine digitale Gästeregistrierung ermöglichen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Kontaktpersonen so schnell wie möglich ermitteln und auf diese Weise Infektionsketten rechtzeitig unterbrechen, um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen – bei dieser teilweise schwierigen Aufgabe sollen die Gesundheitsämter in Deutschland durch die sogenannte Luca-App entlastet werden. Hinter der App steckt ein System, das den sicheren Kontaktaustausch zwischen Bürgern, Veranstaltern und Gesundheitsämtern ermöglichen soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.