Alle Artikel zum Thema: Lucas Cueto

Lucas Cueto
KSC-Trainer Christian Eichner lobte das Engagement im vereinsinternen Test. Foto: Peter Hennrich/GES
Top

Karlsruhe (mi) – Erst war AS Nancy, dann Drittligist SV Waldhof für den Zweitligisten KSC als Testgegner eingeplant. Beide sagten indes ab. So wurde intern getestet.

Früher für den Karlsruher SC auf Torejagd, mittlerweile zuständig für das Scouting der Badener: Sebastian Freis. Foto: Oliver Hurst/GES
Top

Karlsruhe (pepu) – Früher ging er für den Karlsruher SC in der Bundesliga auf Torejagd, nun hat er das Auge für vielversprechende Talente: Sebastian Freis ist neuer Scoutingleiter bei den Badenern.

Wieder mal zur Stelle: Philipp Hofmann (am Ball) trifft zum 2:0 für den KSC. Foto: David Inderlied/dpa
Top

Lotte (rap) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Am Montagabend siegte die Elf von Trainer Christian Eichner souverän mit 4:1 beim Regionalligisten aus Lotte

Die Freude war groß bei den Karlsruhern: Sie besiegten Hansa Rostock mit 3:1. Foto: Marvin Ibo Gyngsr/GES
Top

Rostock/Karlsruhe (sid) – Der KSC hat sein Spiel gegen Hansa Rostock am Samstag mit 3:1 gewonnen. Die Tore schossen Christoph Kobald, Philipp Hofmann und Sebastian Jung.

Kämpft um einen Startplatz gegen Hansa Rostock: Eigengewächs Dominik Kother (rechts). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Wenn der KSC am Samstag bei Hansa Rostock in die Zweitligasaison startet, scheinen neun Plätze in der Startelf vergeben. Fragezeichen bestehen lediglich auf den Flügelpositionen.

Karlsruhe/St. Johann (ruf) – Mit einem Remis, einer Niederlage und einer Hiobsbotschaft kehrt Fußball-Zweitligist Karlsruher SC aus dem Trainingslager zurück.

Trifft beim Sieg gegen Viktoria Köln dreifach: Marvin Wanitzek. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Auf dem weg ins Trainingslager hat der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC einen Sieg im Testspiel gegen den Drittligisten Viktoria Köln gefeiert. Die Badener gewannen mit 5:1.

„Teilweise haben wir noch zu oft die Bälle lang geschlagen“: KSC-Trainer Christian Eichner (Mitte). Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (ruf) – Der Urlaub ist Geschichte, ab Sonntag schwitzen die Profis des Karlsruher SC wieder um die Wette. Trainer Eichner bittet um 10 Uhr zur ersten Trainingseinheit – vor 500 Zuschauern.