Alle Artikel zum Thema: Ludwig XV.

Ludwig XV.
Viel Platz beim Kunstgenuss mit Zeitticket: Nach dem langem Corona-Lockdown ist nun die neue „Boucher“-Ausstellung in der Kunsthalle Karlsruhe zugänglich, im Hintergrund hängt das berühmte Bildnis der „Madame Pompadour“.  Foto: Uli Deck/dpa
Top

Baden-Baden (cl) – Die Kunsthallen in Baden-Baden und Karlsruhe haben wieder geöffnet: Die Häuser haben ihre Ausstellungen – zu Valie Export sowie zu Francois Boucher – bis 5. April verlängert.

Schäferstündchen von Boucher: Das Gemälde von 1760 wurde von Markgräfin Karoline Luise höchstpersönlich bei dem Künstler in Paris bestellt, heute gehört es zur Sammlung der Kunsthalle Kunsthalle.  Foto: A.Fischer/H.Kohler/Kunsthalle Karlsruhe
Top

Karlsruhe (cl) – Die Karlsruher Boucher-Ausstellung hängt im Dunkeln. Die fertige Schau des Rokokokünstlers könnte, wenn erlaubt, auch kurzfristig zu Weihnachten öffnen, so Direktorin Pia Müller-Tamm